Wallstein Verlag

Veranstaltungsarchiv



Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Hannover
Adresse: Stadtbibliothek, Hildesheimer Straße 12, Hannover

zum Buch

Gilbert Keith Chesterton: Der Hammer Gottes Lesung: Jürgen Thormann

Beginn: 20.00 Uhr
Ort: Hamburg
Adresse: Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, Hamburg

zum Buch

William Faulkner: Der Bär Lesung: Thomas Sarbacher

Beginn: 12.30 Uhr
Ort: Mainz
Adresse: Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, Presseraum 10 A05, Mittlere Bleiche 61, Mainz

zum Buch

Buchpräsentation und Pressekonferenz

Beginn: 18.00 Uhr
Ort: Zürich
Adresse: Zentralbibliothek, Zähringerplatz 6, Zürich, Schweiz

zum Buch

Buchpräsentation

Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Berlin
Adresse: Nicolaische Buchhandlung, Rheinstr. 65, Berlin



Verlagsvorstellung

Beginn: 20.00 Uhr
Ort: Oldenburg
Adresse: LiteraturBüro, Leo-Trepp-Straße 13, Oldenburg

zum Buch

Buchpräsentation und Gespräch im Zuge der Interdisziplinären Tagung »Mich zu verlieren / Bin ich da!“ Über Selbstverlust und Welterfahrung in der Moderne« an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg Moderation: Jan Gerstner

Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Lützen
Adresse: Museum im Schloss Lützen, Schlossstraße 4, Lützen

zum Buch

Buchpräsentation, Vortrag und Rezitation mit Franziska Endres

Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Eckernförde
Adresse: Ratssaal, Rathausmarkt 4 - 6, Eckernförde

zum Buch

Lesung im Rahmen der diesjährigen Wilhelm-Lehmann-Tage

Datum: 11.05. bis 12.05.2019
Ort: Kassel
Adresse: Kulturbahnhof, Südflügel, Rainer-Dietrichs-Platz 1, Kassel



Der Wallstein Verlag zu Gast auf der Messe für unabhängige Verlage Samstag 11-18 Uhr Sonntag 11-18 Uhr

Beginn: 17.00 Uhr
Ort: Wrocław/Breslau
Adresse: Willy-Brandt-Zentrum, Wrocław/Breslau, Polen

zum Buch

Lesung

Beginn: 18.00 Uhr
Ort: Weimar
Adresse: Herzogin Anna Amalia Bibliothek, Studienzentrum, Weimar

zum Buch

Buchpräsentation

Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Bremerhaven
Adresse: Stadtbibliothek, Bürgermeister-Smidt-Straße 10, Bremerhaven

zum Buch

Buchvorstellung und Gespräch

Beginn: 18.15 Uhr
Ort: Wien
Adresse: AAK Bibliothek für Sozialwissenschaften, Lesesaal, Prinz-Eugen-Str. 20-22, Wien, Österreich

zum Buch

Buchpräsentation Moderation: Jan Kiepe

Ort: Meldorf
Adresse: Meldorf

Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Osnabrück
Adresse: Historisches Rathaus Osnabrück, Friedenssaal, Markt 30, Osnabrück

zum Buch

Das Nibelungenlied Lesung: Thomas Sarbacher

Ort: München
Adresse: Institut für Zeitgeschichte, Leonrodstraße 46b, München



Festveranstaltung

Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Bremen
Adresse: Stadtbibliothek am Wallsaal, Am Wall 201, Bremen

zum Buch

Gabriel García Márquez: Der Herbst des Patriarchen Lesung: Thomas Sarbacher

Ort: Berlin
Adresse: Haus für Poesie, Kulturbrauerei, Knaackstr. 97, Berlin

zum Buch

Lesung und Gespräch mit Ulrike Draesner, Dagmara Kraus, Patrick Laupin und Valérie Rouzeau im Rahmen des Poesiefestivals Berlin Moderation Barbara Wahlster

Beginn: 17.30 Uhr
Ort: Wolfsburg
Adresse: Institut für Zeitgeschichte und Stadtpräsentation (IZS), Goetheschule, Eingang C, Goethestraße 10a, Wolfsburg

zum Buch

Buchpräsentation

Beginn: 18.00 Uhr
Ort: Berlin
Adresse: »Haus 22«, Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie, Ruschestraße 103, Berlin

zum Buch

18 Uhr: Sonderführung »Das Stasimuseum als Drehort« 19 Uhr: Podiumsdiskussion mit Dr. Daniela Münkel (Autorin, BstU), Annkatrin Hendel (Regiesseurin) Moderation: Dr. Grit Lemke (langjährige Programmleiterin des DOK Leipzig, Autorin) Es schließt sich ein kleiner Empfang an. Besucher*innen können sich ebenfalls anschließend einen DEFA Spionage-Film (1963) ansehen oder an einer Sonderführung durch das Stasi-Unterlagen-Archiv teilnehmen.

Beginn: 18.15 Uhr
Ort: Hamburg
Adresse: Universität Hamburg, Hörsaal C, Edmund-Siemers-Allee 1, Hamburg

zum Buch

Buchpräsentation

Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Berlin
Adresse: Neues Museum, Treffpunkt: Griechischer Hof, Bodestraße 1-3, Berlin

zum Buch

Buchpräsentation und Vortrag »Goethe und der Orient« Redner: Prof. Dr. Marcel Lepper & Prof. Dr. Verena Lepper

Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Lübeck
Adresse: Kunsthalle St. Annen, St. Annen-Str. 15, Lübeck

zum Buch

Guy de Maupassant: Boule de suif (Fettklößchen) Lesung: Thomas Sarbacher

Beginn: 18.00 Uhr
Ort: Prora
Adresse: Dokumentationszentrum Prora, Dritte Straße 4, Prora

zum Buch

Buchpräsentation

Beginn: 11.00 Uhr
Ort: Potsdam
Adresse: Villa Quandt, Große Weinmeisterstraße 46/47, Potsdam

zum Buch

Lesung und Gespräch

Beginn: 11.30 Uhr
Ort: Kassel
Adresse: Bali-Kino, Kulturbahnhof, Rainer-Dietrichs-Platz 1, Kassel

zum Buch

Lesung

Ort: Warnemünde
Adresse: DOCK INN, Zum Zollamt 4, Warnemünde

zum Buch

Lesung

Beginn: 18.00 Uhr
Ort: Berlin
Adresse: Centrum Judaicum, Oranienburger Str. 28-30, Berlin

zum Buch

Buchpräsentation Moderation: Prof. Derek Penslar Begrüßung: Dr. Anja Siegemund, Direktorin der Stiftung Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum Grußwort: Volker Beck, Lehrbeauftragter am Centrum für Religionswissenschaftliche Studien an der Ruhr-Universität Bochum In Kooperation mit dem Zentrum für Israel-Studien an der Ludwig-Maximilians-Universität München, der Literatur Handlung und der Stiftung Deutsch-Israelisches Zukunftsforum. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Hannover
Adresse: Stadtbibliothek, Hildesheimer Straße 12, Hannover

zum Buch

Heinrich von Kleist: Die Marquise von O… Lesung: Markus Boysen

Beginn: 19.00 Uhr
Ort: München
Adresse: Großer Sitzungssaal 1120 des Bayrischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus, Salvatorstraße 2, München

zum Buch

Buchpräsentation Moderation: Prof. Dr. Michael Brenner Grußwort: Generalkonsulin des Staates Israel Sandra Simovich Schlusswort: Staatsminister a.D. Dr. Ludwig Spaenle Beauftragter der Bayrischen Staatsregierung für jüdisches Leben und gegen Antisemitismus, für Erinnerungsarbeit und geschichtliches Erbe Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Anmeldung erforderlich bis 23.05.2019 unter juedische.geschichte@lrz.uni-muenchen.de tel.: 089/21805570

Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Berlin
Adresse: Stiftung Johanneum, Tucholskystraße 7, Berlin

zum Buch

Lesung Moderation: Matthias Weichelt von »Sinn und Form«

nach oben