Wallstein Verlag

Manuskriptangebote



Wissenschaft

Gerne können Sie uns einen Publikationsvorschlag unterbreiten. Bitte berücksichtigen Sie dabei folgende Aspekte:

  • Die Arbeit sollte thematisch in unser Verlagsprogramm passen.
  • Bitte schicken Sie uns Titel und Inhaltsverzeichnis Ihres Werkes, ein Exposé zum inhaltlichen und methodischen Vorgehen, eine Leseprobe (gerne Einleitung und Schlusskapitel) sowie eine kurze Biobibliographie.
  • Im Falle einer Qualifikationsarbeit erbitten wir auch die entsprechenden Gutachten.
  • Die Manuskripte werden von unserem Fachlektorat begutachtet und für eine Veröffentlichung vorgeschlagen oder abgelehnt.
  • Der Verlag behält sich vor, unabhängige externe Gutachter mit der Einschätzung Ihres Werkes zu beauftragen.
  • Sollten wir Interesse an einer Veröffentlichung haben, werden wir Sie bitten, Ihr komplettes Manuskript (ggf. inkl. Bildmaterial) an den Verlag zur weiteren Begutachtung zu schicken.
  • Eine Rücksendung der Unterlagen ist nur möglich, wenn das entsprechende Rückporto in Briefmarken beiliegt.
Peer-Review-Verfahren

Der Verlag behält sich vor, bei Bedarf wissenschaftliche Manuskripte durch externe Gutachter prüfen zu lassen (etwa für Anträge beim FWF). Vor der Kontaktaufnahme mit möglichen Gutachtern wird der Autor/werden die Autoren selbstverständlich darüber informiert. Die Gutachterwahl obliegt dem Verlag.

Möchten Sie Ihr Manuskript anbieten, senden Sie Ihre Unterlagen bitte an die jeweilige Adresse:

Geschichte / Zeitgeschichte / Wissenschaftsgeschichte

Wallstein Verlag GmbH
Lektorat Geschichte
Geiststr. 11
37073 Göttingen
geschichte@wallstein-verlag.de

Literaturwissenschaft / Kulturwissenschaft / Editionen

Wallstein Verlag GmbH
Frau Katharina Körber
Lektorat Wissenschaft
Geiststr. 11
37073 Göttingen
kkoerber@wallstein-verlag.de

Wir weisen darauf hin, dass wir für eingesandte Manuskripte keine Haftung übernehmen können.
 

Belletristik

Der Wallstein Verlag hat ein sehr vielfältiges Programm, folgende Genres verlegen wir jedoch nicht: Science Fiction, Fantasy, Thriller, Kriminalromane, Liebesromane, Kinderbücher, Esoterik, Lebenshilfe, Ratgeber.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Manuskript in das Verlagsprogramm passt, können Sie es ohne vorherige Anfrage zur Prüfung einsenden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unverlangt eingesandte Manuskripte wegen der hohen Zahl täglicher Einsendungen nicht umgehend beantworten können. Eine Bearbeitungszeit von mehreren Monaten ist üblich. Nachfragen per Telefon oder per Email können wir nicht beantworten.

Bitte senden Sie uns per Post eine Leseprobe (ca. 30 Seiten), ein Exposé sowie eine Kurzvita. Unverlangt eingesandte Manuskripte können wir aus Zeit- und Kostengründen nicht zurücksenden.
Der Verlag haftet nicht für unverlangt eingereichte Manuskripte, Daten oder ähnliches, senden Sie daher bitte keine Originalunterlagen. Manuskripteinsendungen per Email werden nicht bearbeitet.

Möchten Sie Ihr Manuskript anbieten, senden Sie Ihre Unterlagen bitte an:

Wallstein Verlag GmbH
Frau Katharina Körber
Lektorat
Geiststr. 11
37073 Göttingen
 

»die horen«

Manuskriptangebote für die Zeitschrift »die horen« senden Sie bitte direkt an die Redaktion »die horen«:
Andreas Erb und Christof Hamann
diehoren@gmx.de

nach oben