Wallstein Verlag


Geschichtslyrik


Ein Kompendium

Herausgegeben von Heinrich Detering und Peer Trilcke unter Mitarbeit von Hinrich Ahrend, Alena Diedrich und Christoph Jürgensen


Das erste Überblickswerk zur Theorie und Geschichte der Geschichtslyrik von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart.


Nicht nur der Roman und das Drama, sondern auch die Lyrik hat sich umfangreich und differenziert mit der Geschichte auseinandergesetzt. Dabei eröffnen etwa die komprimierte Form oder auch der performative Charakter des Gedichts genuine Möglichkeiten der historischen Sinnbildung. Aus drei Perspektiven erschließt das Kompendium dieses Potenzial der Lyrik: Zunächst erfolgt eine gattungssystematische Einordnung der Geschichtslyrik, dann werden ihre Traditionslinien rekonstruiert und drittens wird in exemplarischen Einzelstudien eine Geschichte der deutschsprachigen Geschichtslyrik skizziert.

Mit Beiträgen u. a. von  Bernd Auerochs über Lyrik und Shoah, Dieter Burdorf über Friedrich Hölderlins lyrische Kulturräume, Hans Graubner über panegyrische Gedichte von Herder und Lindner, Gerhard Kaiser über Geschichtslyrik im Nationalsozialismus, Hermann Korte über Geschichte in der DDR-Lyrik,  Wilhelm Kühlmann über Geschichtslyrik in der Frühen Neuzeit, Dieter Lamping über die »Wahrheiten der Geschichtslyrik«, Dirk Niefanger über das historische Rollengedicht, Regina Nörtemann über die Geschichtslyrik Gertrud Kolmars, Sandra Richter über Metahistorie bei Albrecht von Haller, Eva Zettelmann über Lyrik und kulturelles Gedächtnis.
Heinrich Detering

Heinrich Detering, geb. 1959, ist Professor für Neuere deutsche Literatur und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Göttingen. Veröffentlichungen u. a.: Untertauchen (2019); Goethe und die chinesischen Fräulein (mit Yuan Tan, 2018); ...

mehr

Peer Trilcke

Peer Trilcke, geb. 1981, ist Juniorprofessor für deutsche Literatur des 19. Jahrhunderts an der Universität Potsdam. Von 2006 bis 2016 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Deutsche Philologie in Göttingen. 2012 Promotion über Gegenwartslyrik. Veröffentlichungen ...

mehr




Menschen im Weltgarten
Heinrich Detering

€36,90

Im wilden Paradies
Henrik Wergeland

€22,00

Untertauchen
Heinrich Detering

€20,00

Goethe und die chinesischen Fräulein
Heinrich Detering/ Yuan Tan

€18,00

Das Werk
Irmgard Keun

€39,00

Phänomene des Performativen in der Lyrik

€24,90

Wundertiere
Heinrich Detering

€18,90

Der Buddha in der deutschen Dichtung

€19,90

Ungarn und Europa

€10,00

Die Launen der Poesie
Harald Hartung

€24,90

Der rote Wunderschirm

€24,90

Old Glory
Heinrich Detering

€16,90

Ein Lesebuch
Wilhelm Lehmann

€14,90

Der Antichrist und der Gekreuzigte
Heinrich Detering

€19,90

Wrist
Heinrich Detering

€14,90

Bertolt Brecht und Laotse
Heinrich Detering

€18,00

»Landschaft mit Poet«
Hans Christian Andersen

€17,00

Schwebstoffe
Heinrich Detering

€17,00

Das offene Geheimnis
Heinrich Detering

€29,00

Dänisch-deutsche Doppelgänger

€20,00
nach oben