Wallstein Verlag


Fotografien im 20. Jahrhundert


Verbreitung und Vermittlung

Herausgegeben von Annelie Ramsbrock, Annette Vowinckel und Malte Zierenberg

Reihe: Geschichte der Gegenwart; Bd. 6


Zur Ordnung fotografischer Sichtbarkeit – Herstellungsbedingungen, Selektionsverfahren und Präsentationsformen.


Annelie Ramsbrock, Annette Vowinckel, Malte Zierenberg: Bildagenten und Bildformate. Zur Ordnung fotografischer Sichtbarkeit
Malte Zierenberg: Die Ordnung der Agenturen
Jens Jäger: Die Deutsche Kolonialgesellschaft als Bildagentur
Annette Vowinckel: Der Bildredakteur: Genese eines modernen Berufsbilds
Marline Otte: Amateurfotografen
Monika Dommann: Privatheit, Öffentlichkeit und Fotografie
Annelie Ramsbrock: Verwundete Gesichter, verhindertes Sehen. Medizinische Fotografien des Ersten Weltkriegs
Ulrich Keller: Fotografie und Begehren. Der Triumph der Bildreportage im Medienwettbewerb der Zwischenkriegszeit
Linda Conze, Ulrich Prehn, Michael Wildt: Fotografische Repräsentationen von »Alltäglichem« und »Unalltäglichem« im Nationalsozialismus
Kathrin Fahlenbrach: Medienikonen und Schlüsselbilder der Revolte um 1968
Rolf Sachsse: Die Bonner Republik im Bild (1949–1970)
Christian Geulen: »Omaha Beach«. Eine Bildergeschichte
Annelie Ramsbrock

Annelie Ramsbrock studierte Geschichte, Germanistik, Evangelische Theologie und Kunstgeschichte an der Universität Bielefeld und der Johns Hopkins University, Baltimore. Promotion in Neuerer Geschichte an der FU Berlin. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin ...

mehr

Annette Vowinckel

Annette Vowinckel leitet die Abteilung Zeitgeschichte der Medien- und Informationsgesellschaft am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam und ist Privatdozentin am Institut für Geschichtswissenschaft der HU Berlin. Veröffentlichungen u. a.: Agenten ...

mehr

Malte Zierenberg

Malte Zierenberg, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Europäische Geschichte des 20. Jahrhunderts an der Humboldt Universität zu Berlin. Forschungen zur Stadt-, Wirtschafts- und Mediengeschichte. Veröffentlichungen u. a.: Vermessungen der ...

mehr



Pressestimmen


Deutsche Zentralarchive in den Systemumbrüchen nach 1933 und 1945
Peter Ulrich Weiß

€46,00

Digitale Unabhängigkeit
Michael Homberg

€46,00

Umdeutungen des Islams
Alexander Konrad

€42,00

Strukturpolitik und Subventionen
Ralf Ahrens

€32,00

Vermögen vererben
Ronny Grundig

€32,00

1989 - Eine Epochenzäsur?

€29,90

Kämpfe mit Marx
David Bebnowski

€46,00

Vom Gast zum Gastwirt?
Stefan Zeppenfeld

€39,00

Avantgarde der Computernutzung
Julia Gül Erdogan

€34,00

Weimars Wirkung

€24,00

Stadtgeschichte als Zeitgeschichte

€29,90

Ökonomisierung

€43,00
nach oben