Wallstein Verlag

Annette Vowinckel


Annette Vowinckel leitet die Abteilung Zeitgeschichte der Medien- und Informationsgesellschaft am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam und ist Privatdozentin am Institut für Geschichtswissenschaft der HU Berlin.
Veröffentlichungen u. a.:
Agenten der Bilder. Fotografisches Handeln im 20. Jahrhundert (2016).


Bücher:

Von der Repräsentation zur Intervention
Von der Repräsentation zur Intervention
Die Vereinten Nationen im Spiegel der Kunst

ISBN 978-3-8353-3794-7
€ 39,00 (D) | € 40,10 (A)

nach oben