Wallstein Verlag


Drei jüdische Dramen


Hermann Ungar: Der rote General; Walter Mehring: Der Kaufmann von Berlin; Paul Kornfeld: Jud Süß

Herausgegeben von Hans-J. Weitz

Reihe: Veröffentlichungen der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung Darmstadt; Bd. 69


Der Band beinhaltet drei Dramen, die jüdische Themen behandeln und in den Jahren 1929-1931, also kurz vor der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten, in Berlin inszeniert wurden.


Die dem Band beigegebenen Rezensionen der Uraufführungen umfassen das gesamte politische Spektrum von der kommunistischen »Roten Fahne« über die »Jüdische Rundschau« bis zum nationalsozialistischen »Angriff« (Chefredakteur: Joseph Goebbels) und vermitteln damit zugleich ein kulturgeschichtliches Bild jener Zeit.

Link: Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung Darmstadt


Leonhard
Fritz Alexander Kauffmann

€29,90

Gesellige Einsamkeit
Friedhelm Kemp

€39,90

Zur Lockerung der Perspektive
Helmut Heißenbüttel

€32,00

Briefwechsel 1910-1931
Friedrich Gundolf - Erich von Kahler

€68,00

Feststellungen und Versuche
Franz Baermann Steiner

€36,00

Briefwechsel 1931-1968
Werner Kraft - Wilhelm Lehmann

€68,00

Umkreisung
Rainer Maria Gerhardt

€39,00

Briefe 1932 - 1992
Golo Mann

€34,00

»Nur weg möchte ich von hier«
Hugo Wolfgang Philipp

€28,00

Gesammelte Schriften
Siegfried Jacobsohn

€149,00

Die Wahrheit ist oft unwahrscheinlich
Thomas Theodor Heine

€32,00

Eine Welt von einem Namenlosen
Christian Wagner

€49,00
nach oben