Wallstein Verlag

Die geographische Karte des Niederstifts Münster von Carl Wilckens


Hg. und erläutert von Christian Hoffmann unter Mitwirkung von Hans-Martin Arnoldt, Franz-Josef Buchholz, Kirstin Casemir, Gerd Dethlefs, Andreas Eiynck, Stephanie Haberer, Uwe Ohainski, Nicolas Rügge und Gerd Steinwascher

Reihe: Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen; Bd. 310


Ein »Meisterstück der Kartografie« - erstmals hochwertig reproduziert und historisch beschrieben


Die »Carte vom Nieder-Bisthum Münster« entstand im Zuge der »Neutralisierung« Norddeutschlands nach dem Frieden von Basel im April 1795. Schon im Sommer des Jahres ließ das Kurfürstentum Hannover, das gemeinsam mit Preußen zum Garanten dieser Neutralität bestimmt worden war, die münsterischen Ämter Cloppenburg, Meppen und Vechta kartografisch erfassen. Denn die von dem kurhannoverschen Major Gerhard Scharnhorst - dem späteren preußischen General und Heeresreformer - geforderte Defensivstrategie erforderte eine schnelle Beschaffung geeigneten Kartenmaterials. So entstand die erste kartografische Gesamtdarstellung des Niederstifts Münster kurz vor dessen Auflösung 1802 /03.
Entwurf und Reinzeichnung der Karte mit einer Größe von rd. 90 zu 60 cm und im Maßstab von 1: 140.000 werden heute im Emslandmuseum in Lingen verwahrt. Gedruckte Exemplare des 1796 von Ingenieur-Leutnant Wilckens mit landesherrlicher Genehmigung in Auftrag gegebenen Kupferstichs finden sich in Archiven, Bibliotheken und Museen in ganz Europa. Mit der vorliegenden Edition werden die Originalkarten erstmals in hoher Qualität und farbig reproduziert. Entstehung und Bedeutung des Kartenwerkes werden in einem Begleitheft erläutert.

Sektionsübersicht Entwurf:
Sektionsübersicht Reinzeichnung:

Hinweise zur Benutzung der Karten Entwurf Reinzeichnung Kupferstich A1 Kupferstich A2 Kupferstich B

Christian Hoffmann

Christian Hoffmann, geb. 1966, ist Archivdirektor am Niedersächsischen Landesarchiv - Standort Hannover.

mehr




Urkundenbuch des Stifts Bardowick

€64,00

Urkundenbuch des Stiftes St. Andreas zu Verden

€39,00

Die Siegel des Urkundenfonds Reichsstift Gandersheim
Barbara Klössel-Luckhardt

€59,00

Pest, Fleckfieber, Ruhr und Typhus
Ulf Wendler

€42,00

Die Kanoniker von St. Blasius in Braunschweig
Ulrich Schwarz

€45,00

Erstrittene Freiheit zwischen Kaiser und Fürstenherrschaft
Philip Haas, Martin Schürrer

€36,00

Urkundenbuch des Klosters Riddagshausen

€79,00

Urkundenbuch des Klosters Oldenstadt

€39,00

Israel Jacobson (1768-1828)

€29,00

Briefe und Schriften des jungen Karl Goedeke
Karl Goedeke

€54,90

In des Teufels Küche
Georg Schnath

€29,90

Geschichte und Erinnerung in Niedersachsen und Bremen

€39,00
nach oben