Wallstein Verlag



Politik und Glaube


Die Reformation in der Hansestadt Lüneburg

Reihe: Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen; Bd. 304


Die Hansestadt Lüneburg im Spannungsfeld von Politik und Religion in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts.


Die Reformation in der Hansestadt Lüneburg war das Ergebnis eines Glaubenswandels, der nicht auf das städtische Geschehen in den Jahren 1525 bis 1533 zu beschränken ist. Die Mischung von politisch-ökonomischen und religiösen Interessen sowie die Entwicklungen auf Landes-, Reichs- und Hanseebene beeinflussten diesen Prozess. Die Alleingültigkeit der lutherischen Lehre und eine Dominanz der Lutheraner im Lüneburger Stadtrat waren die Folge. Dabei gelang es der altgläubigen Obrigkeit und den bürgerlichen Reformationsanhängern, trotz des religiösen Gegensatzes, die Einheit der Stadtgemeinde zu bewahren und somit der Bedrohung der städtischen Freiheiten durch den Landesherren zu begegnen.
Jan-Christian Cordes verbindet das bereits in älteren Publikationen beschriebene Reformationsgeschehen in Lüneburg mit neuen Quellenfunden, wodurch die reformatorische Neuordnung des Kirchen-, Armen- und Schulwesens und das Wirken prominenter Akteure wie Stephan Kempe und Urbanus Rhegius in der Stadt umfassender dargestellt werden. Zudem wird erstmalig das Fortbestehen einer altgläubigen Gemeinschaft in der Stadt bis in die Mitte des 16. Jahrhunderts untersucht.
Jan-Christian Cordes

Jan-Christian Cordes, geb. 1979, studierte Geschichte, Politische Wissenschaft und evangelische Theologie an der Universität Hamburg. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Editionsprojekt der Tagebücher Ferdinand Benekes (1774-1848).

mehr




Alle Wege führen über Rom
Brigide Schwarz

€39,00

Briefe und Schriften des jungen Karl Goedeke
Karl Goedeke

€54,90

Gemein und ungleich
Jonas Hübner

€34,00

Diplomatie vor Krieg
Peter H. Stoldt

€34,90

Urkundenbuch des Klosters Loccum

€79,00

Papsturkunden in Niedersachsen und Bremen bis 1198
Josef Dolle

€39,90

Urkundenbuch der Bischöfe und des Domkapitels von Verden
Arend Mindermann

€79,00

Urkundenbuch des Augustinerchorfrauenstifts Katlenburg

€49,90

Urkundenbuch des Kanonissenstifts Steterburg

€54,90

»Für wohlthätige Anstalten aller Art«

€34,90

Geldgeschichte und Münzpolitik im Herzogtum Braunschweig-Lüneburg im Spätmittelalter
Stefan Roth

€19,90
nach oben