Wallstein Verlag


Lessing Yearbook XLIV 2017


Hg. für die Lessing Society von Carl Niekerk. Book Reviews hg. von Monika Nenon

Reihe: Lessing Yearbook; Bd. XLIV


Das Lessing Yearbook, offizielles Organ der Lessing Society mit Sitz in Cincinnati, Ohio, ist ein weltweit anerkanntes, wichtiges Forum für alle Wissenschaftler, die sich - in englischer und deutscher Sprache - mit Literatur, Kultur und Gedankengut Deutschlands im 18. Jahrhundert beschäftigen.


Ausgehend von Faramerz Dabhoiwalas These der Existenz einer »ersten sexuellen Revolution« im 18. Jahrhundert enthält der Band Beiträge über die weibliche Tugendhaftigkeit in Luise Gottscheds »Panthea«, die Sexualitätsproblematik in Lessings »Rettungen des Horaz«, transkulturelle Sexualität bei Schnabel, Gellert und Willebrand, Geschlechterverhältnisse in Lessings frühen Lustspielen, Raum und Geschlecht in Lessings Familien-Dramen, die Disziplinierung sexuellen Verhaltens bei Rousseau und Wieland, die Thematisierung der Sexualität in englischen Übersetzungen von Goethes »Die Geschwister« und »Stella« sowie Casanovas sexuelle Geographie Europas.


Lessing Yearbook/Jahrbuch XLVII, 2020

€24,00

Lessing Yearbook/Jahrbuch XLVI, 2019

€24,00

Lessing Yearbook/Jahrbuch XLV, 2018

€24,00

Lessing Yearbook / Jahrbuch XLIII, 2016

€24,00

Lessing Yearbook / Jahrbuch XLII, 2015

€24,00

Lessing Yearbook / Jahrbuch XLI, 2014

€24,00

Lessing Yearbook / Jahrbuch XL, 2012/2013

€24,00

Lessing Yearbook / Jahrbuch XXXIX, 2010/2011

€24,00

Lessing Yearbook / Jahrbuch XXXVIII, 2008/2009

€24,00

Lessing Yearbook / Jahrbuch XXXVII, 2006/2007

€24,00

Lessing Yearbook / Jahrbuch XXXVI, 2004/2005

€24,00
nach oben