Wallstein Verlag


Deutsche Zeitgeschichte - transnational


Herausgegeben von Alexander Gallus, Axel Schildt und Detlef Siegfried

Reihe: Hamburger Beiträge zur Sozial- und Zeitgeschichte; Bd. 53


Empirie und Theorie der Globalisierung in der deutschen Geschichtswissenschaft.


Die Gegenwart der Globalisierung lässt über transnationale Dimensionen der Geschichtswissenschaft nachdenken. Deutsche Zeithistoriker, wegen ihrer vermeintlich besonderen nationalstaatlichen Fixierung häufig kritisiert, haben zwar längst begonnen, grenzüberschreitende Beziehungen von Menschen, Ideen und Gütern zu untersuchen. Aber nach wie vor ist innerhalb transnationaler Forschungen ein Ungleichgewicht konzeptionell-theoretischer Debatten gegenüber empirischen Einzelforschungen zu konstatieren.
Die Beiträge des Bandes suchen Theorie und Empirie zusammenzubinden. Die vergleichs- und beziehungsgeschichtlichen Fallstudien zu Politik und Wirtschaft, zu globalem Engagement, zu Lebensstilen und Konsummustern, zu Medien und Erinnerungskulturen regen zur Diskussion und Differenzierung prominenter Leitbegriffe wie »Amerikanisierung«, »Westernisierung«, »Europäisierung«, »Globalisierung« und »Modernisierung« an.
Alexander Gallus

Prof. Dr. Alexander Gallus, geb. 1972, Inhaber des Lehrstuhls Politische Theorie und Ideengeschichte sowie Leiter des Forschungsbereichs »Intellectual History des 20. und 21. Jahrhunderts« an der TU Chemnitz. Veröffentlichungen u.a.: Heimat »Weltbühne«. ...

mehr

Axel Schildt

Axel Schildt (1951-2019), war Professor für Neuere Geschichte an der Universität Hamburg und Direktor der Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg.

mehr

Detlef Siegfried

Detlef Siegfried, geb. 1958, ist nach Stationen als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Körber-Stiftung, der Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg und als Associate Professor für Neuere Deutsche Geschichte und Kulturgeschichte an der Universität ...

mehr




Wissen über Sex
Moritz Liebeknecht

€42,00

»Brückenbauen« gegen Apartheid?
Sebastian Justke

€46,00

Auf der Suche nach »Verfassungsfeinden«
Alexandra Jaeger

€46,00

Reichtum in Deutschland

€42,00

Gebremste Radikalisierung
Knud Andresen

€46,00

Von draußen

€42,00

Medizin gegen den Kalten Krieg
Claudia Kemper

€42,00

Freizeit ohne Kontrollen
David Templin

€46,00

Max Hildebert Boehm
Ulrich Prehn

€42,00

Heimat »Weltbühne«
Alexander Gallus

€34,90

Rückblickend in die Zukunft

€39,00

Fremde Blicke auf das »Dritte Reich«

€42,00
nach oben