Wallstein Verlag


Historische Authentizität


Herausgegeben von Martin Sabrow und Achim Saupe


Der Begriff des Authentischen und seine Bedeutung für den Umgang mit der Vergangenheit.


Die Beschäftigung mit der Vergangenheit zielt aktuell in einer nie gekannten Deutlichkeit auf historische Authentizität. Sie ist begleitet von der Suche nach dem vermeintlich »Echten« und dem Bestreben, das »Originale« zu erhalten. Dies zeigt sich etwa in der Wertschätzung des »Zeitzeugen«, des »authentischen Ortes« oder des »authentischen Objekts«.
Die Erforschung dieses Phänomens und dem damit verbundenen Bestreben zur Autorisierung von Vergangenheit durch Authentisierung stehen im Mittelpunkt des Leibniz-Forschungsverbunds »Historische Authentizität«.
Die vorliegende erste Publikation des Forschungsverbunds beschäftigt sich ausgehend von einem transdisziplinären Ansatz u. a. mit der auratischen Aufladung von Museumsdingen und dem Begriff des Weltkulturerbes, dem modernen Authentizitätsbegriff und einem vormodernen Verständnis von Authentizität. Ebenso wird nach den wissenschaftlichen Herausforderungen gefragt, die die zeitgenössische Sehnsucht nach historischer Authentizität aufwirft.
Martin Sabrow

Martin Sabrow, geb. 1954, Direktor des Leibniz-Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam und Professor für Neueste und Zeitgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Publikationen u.a.: Zeitgeschichte schreiben. Von der Verständigung über ...

mehr

Achim Saupe

Achim Saupe ist Koordinator des Leibniz-Forschungsverbunds Historische Authentizität und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam. Veröffentlichungen u. a.: Gebaute Geschichte. Historische Authentizität im ...

mehr




1989 - Eine Epochenzäsur?

€29,90

Weitergabe und Wiedergabe

€20,00

Logik und Lücke

€34,00

ZeitRäume

€19,80

Weimars Wirkung

€24,00

ZeitRäume 2019

€19,80

ZeitRäume 2018

€19,80

Die versammelte Zunft
Matthias Berg, Olaf Blaschke, Martin Sabrow, Jens Thiel, Krijn Thijs

€39,90

ZeitRäume 2017

€19,80

Schattenorte

€24,90

Gebaute Geschichte

€29,90

Das 20. Jahrhundert vermessen

€29,90
nach oben