Wallstein Verlag


Terror nach innen


Verbrechen am Ende des Zweiten Weltkrieges

Herausgegeben von Cord Arendes, Edgar Wolfrum und Jörg Zedler

Reihe: Dachauer Symposien zur Zeitgeschichte; Bd. 6


Untersuchungen der nationalsozialistischen Verbrechen an der eigenen Bevölkerung in der Endphase des Krieges.


Neben den militärischen und zivilen Opfern gab es in der Endphase des Zweiten Weltkrieges eine unbekannte Zahl von Opfern nationalsozialistischer Verbrechen. Das NS-Regime wandte sich - die drohende Niederlage vor Augen - auf grausame Art auch gegen die eigene Bevölkerung: Terror nach Innen.
Diese »Endphaseverbrechen« stehen im Mittelpunkt des vorliegenden Bandes: Verbrechen an Zivilisten, die der Wehrkraftzersetzung verdächtigt wurden, an Wehrmachtsdeserteuren, an Zwangsarbeitern und Kriegsgefangenen. Im Mittelpunkt stehen dabei die jeweiligen Tätergruppen wie Wehrmacht, SS, Gestapo oder Justiz, doch auch die Reaktion der deutschen Bevölkerung wird untersucht.

Inhaltsverzeichnis
Cord Arendes

Cord Arendes, geb. 1971, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Seminar der Universität Heidelberg im VW-Forschungsprojekt »Das Bild der Holocaust-Täter in der deutschen Rechtsprechung nach 1945«. Veröffentlichung u.a.: Politikwissenschaft ...

mehr

Edgar Wolfrum

Edgar Wolfrum, geb. 1960, ist Professor für Zeitgeschichte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Veröffentlichungen u.a.: Geschichte als Waffe. Vom Kaiserreich bis zur Wiedervereinigung (2001); Krieg und Frieden in der Neuzeit (2003); Die Bundesrepublik ...

mehr

Jörg Zedler

Jörg Zedler, geb. 1974, Promotion an der LMU München 2012, Habilitation in Neuerer/Neuester Geschichte und Ernennung zum Privatdozenten 2019 an der Universität Regensburg. Seit 2012 ist er als Akademischer Rat a.Z., seit 2020 als Akademischer Oberrat ...

mehr




Sinti und Roma

€20,00

Der deutsch-sowjetische Krieg 1941-1945

€20,00

Geschichte von gestern für Deutsche von morgen?

€20,00

Rechte Gewalt in Deutschland

€20,00

»... Zeugnis ablegen bis zum letzten«

€20,00

Die Linke im Visier

€20,00

Transit US-Zone

€20,00

Der Holocaust in der deutschsprachigen Geschichtswissenschaft

€20,00

Die Kirchen und die Verbrechen im nationalsozialistischen Staat

€20,00

Kriegsende 1945

€20,00

Nach der Verfolgung

€20,00
nach oben