Wallstein Verlag

Giovan Pietro Bellori


Giovan Pietro Bellori (1613-1696), war mehrere Jahre Sekretär der römischen Künstlerakademie
Accademia di San Luca sowie zeitweise Bibliothekar der Königin Christina von Schweden. Er gilt als einer der ersten Kunsttheoretiker, die nicht vorrangig Künstler waren. Er war ein Verfechter des Klassizismus und seine brillanten Lebensbeschreibungen zeitgenössischer Künstler gelten heute als wichtigste Quelle über die Kunst Roms des 17. Jahrhunderts.


nach oben