Wallstein Verlag



Der Prager Kreis


Mit einem Vorwort von Peter Demetz

Reihe: Max Brod - Ausgewählte Werke


Max Brod prägte den Begriff Prager Kreis für die Treffen mit seinen Schriftstellerkollegen und -freunden Oskar Baum, Felix Weltsch und Franz Kafka - später kam noch Ludwig Winder dazu.


In seinem Erinnerungsbuch schreibt er nicht nur über diese Gruppe, sondern zieht größere Kreise, die alle wichtigen Prager deutschsprachigen Autoren umfassen. Es ist nicht zuletzt Max Brods Verdienst, dass die literarische Öffentlichkeit außer auf Kafka auch auf die anderen Prager deutschsprachigen Autoren blickt, auf diese kleine Welt innerhalb einer tschechischen Großstadt.
Hans-Gerd Koch

Hans-Gerd Koch, geb. 1954, war Redakteur der Kritischen Kafka-Ausgabe und ist Herausgeber des Kafka-Briefwechsels.

mehr

Max Brod

Max Brod (1884-1968) war vor und nach dem Ersten Weltkrieg einer der bekanntesten Vertreter der Prager deutschsprachigen Literatur, heute ist er vor allem als Herausgeber der Werke Franz Kafkas berühmt.

mehr

Hans Dieter Zimmermann

Hans Dieter Zimmermann, geb. 1940, war bis 2008 Professor am Institut für Literaturwissenschaft der TU Berlin, er war geschäftsführender Herausgeber der Tschechischen Bibliothek in deutscher Sprache (33 Bände).

mehr



Pressestimmen


Das Buch der Liebe
Max Brod

€29,90

Heinrich Heine
Max Brod

€29,90

Der Meister
Max Brod

€29,90

Prager Tagblatt
Max Brod

€29,90

Der Sommer den man zurückwünscht / Beinahe ein Vorzugsschüler
Max Brod

€29,90

Über die Schönheit häßlicher Bilder
Max Brod

€29,90

Stefan Rott oder Das Jahr der Entscheidung
Max Brod

€29,90

Tycho Brahes Weg zu Gott
Max Brod

€29,90

Die Frau nach der man sich sehnt
Max Brod

€29,90

Arnold Beer. Das Schicksal eines Juden. Roman
Max Brod

€29,90

Jüdinnen. Roman
Max Brod

€29,90
nach oben