Wallstein Verlag


Carl Zuckmayers Autobiographie. Eine Erkundung


und andere Beiträge zur Zuckmayer-Forschung

Reihe: Zuckmayer-Jahrbuch; Bd. 12, 2013/14


Carl Zuckmayer gehörte zu den erfolgreichsten Autoren der Literatur-, Theater- und Filmgeschichte des 20. Jahrhunderts.


Das 1998 gegründete »Zuckmayer-Jahrbuch« dient zur Dokumentation bislang unveröffentlichter Quellen und als Forum für wissenschaftliche Studien zu seinem Leben und seinem Werk. Der 12. Band enthält neben einem Beitrag über die Zusammenarbeit Zuckmayers und Fritz Kortners im US-amerikanischen Exil eine dokumentarische Untersuchung zur Textgenese der Autobiographie »Als wär`s ein Stück von mir«.
Gunther Nickel

Gunther Nickel lehrt als außerplanmäßiger Professor Neuere Deutsche Literaturgeschichte an der Universität Mainz.

mehr

Erwin Rotermund

Erwin Rotermund, geb. 1932, ist Professor em. für Neuere Deutsche Literaturgeschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz.

mehr

Carl Zuckmayer

Carl Zuckmayer (1896-1977) war einer der erfolgreichsten Autoren der Literatur-, Theater- und Filmgeschichte des 20. Jahrhunderts. Nach der nationalsozialistischen Machtergreifung zog er sich ins Exil in Henndorf am Wallersee zurück, wo sein Haus zu einem ...

mehr




Carl Zuckmayer – Theodor Heuss
Carl Zuckmayer und Theodor Heuss

€29,00

Briefwechsel
Carl Zuckmayer - Josef Halperin

€32,00

Carl Zuckmayer - Alexander Lernet-Holenia Briefwechsel und andere Beiträge zur Zuckmayer-Forschung
Carl Zuckmayer - Alexander Lernet-Holenia

€38,00
nach oben