Wallstein Verlag



Carl Zuckmayer - Alexander Lernet-Holenia Briefwechsel und andere Beiträge zur Zuckmayer-Forschung


Reihe: Zuckmayer-Jahrbuch; Bd. 8, 2005/06


Das neue Zuckmayer-Jahrbuch enthält u.a. eine Studie zum wechselvollen Verhältnis zwischen Carl Zuckmayer und Thomas Mann.


Carl Zuckmayer gehörte zu den erfolgreichsten Autoren der Literatur-, Theater und Filmgeschichte des 20. Jahrhunderts. Das 1998 gegründete »Zuckmayer-Jahrbuch« dient zur Dokumentation bislang unveröffentlichter Quellen und als Forum für wissenschaftliche Studien zu seinem Leben und seinem Werk.
Der achte Band enthält neben Zuckmayers Briefwechsel mit dem österreichischen Schriftsteller Alexander Lernet-Holenia (von 1933 bis 1976) u.a. eine reich bebilderte Studie zu einem ambitionierten Filmprojekt Alexander Kordas aus den Jahren 1936/37, an dem Zuckmayer maßgeblichen Anteil hatte.

Aus dem Inhalt:
Jochen Strobel: »Schöne Gedichte« - »Mäßige Schriftstellerei«. Thomas Mann und Carl Zuckmayer
Horst Claus: Erfahrungen mit einer vernachlässigten Zunft. Carl Zuckmayer, Robert Graves, Josef von Sternberg und das Drehbuch zu Alexander Kordas Filmprojekt »I Claudius« (1936/37)
Erwin Rotermund: »Charaktere« und »Verräter«. Carl Zuckmayers Geheimpreport von 1943/44. Beurteilungskriterien und Beurteilungspraxis
Carsten Jakobi: Dialog in Monologen. Naturwissenschaftliche Dichtung und die »Einheit höherer Ordnung«. Anmerkungen zum Briefwechsel zwischen Carl Zuckmayer und Konrad Lorenz
Günter Scholdt: Zuckmayer in neuer Sicht. Bemerkungen zu den Rezensionen seines »Deutschlandberichts«

Link: Carl-Zuckmayer-Gesellschaft
Gunther Nickel

Gunther Nickel lehrt als außerplanmäßiger Professor Neuere Deutsche Literaturgeschichte an der Universität Mainz.

mehr

Erwin Rotermund

Erwin Rotermund, geb. 1932, ist Professor em. für Neuere Deutsche Literaturgeschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz.

mehr

Hans Wagener

Hans Wagener, geb. 1940, studierte Germanistik und Geschichte in Münster und Freiburg und promovierte 1967 an der University of California, Los Angeles, wo er seither Deutsche Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkt Barock und 20. Jahrhundert lehrt.

mehr

Carl Zuckmayer

Carl Zuckmayer (1896-1977) war einer der erfolgreichsten Autoren der Literatur-, Theater- und Filmgeschichte des 20. Jahrhunderts. Nach der nationalsozialistischen Machtergreifung zog er sich ins Exil in Henndorf am Wallersee zurück, wo sein Haus zu einem ...

mehr




Carl Zuckmayers Autobiographie. Eine Erkundung

€29,00

Carl Zuckmayer – Theodor Heuss
Carl Zuckmayer und Theodor Heuss

€29,00

Briefwechsel
Carl Zuckmayer - Josef Halperin

€32,00

Der Hauptmann von Köpenick
Carl Zuckmayer

€32,00

Literarische und politische Deutschlandkonzepte 1938-1949

€38,00

Carl Zuckmayer: Briefe an Hans Schiebelhuth 1921-1936 und andere Beiträge zur Zuckmayer-Forschung
Carl Zuckmayer

€40,00

Zur Diskussion: Zuckmayers »Geheimreport« und andere Beiträge zur Zuckmayer-Forschung

€42,00
nach oben