Wallstein Verlag


Staats-Gewalt: Ausnahmezustand und Sicherheitsregimes


Historische Perspektiven

Herausgegeben von Alf Lüdtke und Michael Wildt

Reihe: Göttinger Gespräche zur Geschichtswissenschaft; Bd. 27


Ein historisch genauer Blick auf die Institutionen »Staat« und »Ausnahmezustand«, der ihre Grenzen zeigt.


Inhalt:
Achim Landwehr: »Gute Policey«. Zur Permanenz der Ausnahme
Michaela Hohkamp: Sicherheit oder Drohgebärde? Herrschaftliche Gewalten und lokale Staatlichkeit - Beispiele aus dem 18. Jahrhundert
Jane Burbank: Securing Peasant Society: Constables and Courts in Rural Russia, 1905-1917
Stefan Plaggenborg: Staatlichkeit als Gewaltroutine. Sowjetische Geschichte und das Problem des Ausnahmezustands
Andreas Eckert: Vom Segen der (Staats-)Gewalt? Staat, Verwaltung und koloniale Herrschaftspraxis in Afrika
Kathleen Canning: »Sexual Crisis«, the Writing of Citizenship, and the State of Emergency in Germany, 1917-1920
Michael Wildt: Gewalt als Partizipation. Der Nationalsozialismus als Ermächtigungsregime
Alf Lüdtke: 17. Juni 1953 - Ausnahmezustand in Erfurt. Besatzungsregime und regulierte Eigenstaatlichkeit »vor Ort«
William Scheuerman: Präsidialdemokratie und Ausnahmezustand in den USA nach dem 11. September
Gadi Algazi: Sperrzonen und Grenzfälle. Beobachtungen zu Herrschaft und Gewalt im Kolonialen Kontext zwischen Israel und Palästina

Link: Max-Planck-Institut für Geschichte, Göttingen
Alf Lüdtke

Alf Lüdtke, 1943-2019, leitete die Arbeitsstelle Historische Anthropologie des MPI für Geschichte an der Universität Erfurt. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen Herrschaft (und Polizei) in der Neuzeit, Arbeitserfahrungen und Bilder der Arbeit, »Mitmachen« ...

mehr

Michael Wildt

Dr. Michael Wildt, geb. 1954 in Essen, absolvierte eine Buchhändlerlehre, arbeitete mehrere Jahre in einem norddeutschen Verlag und studierte anschließend Geschichte an der Universität Hamburg. 1991 promovierte er mit einer Studie zum Konsum in Westdeutschland ...

mehr




No Man' s Land of Violence

€18,00

Bauen als Kunst und historische Praxis

€39,00

Visualisierung und Imagination

€39,00

Geschichtsdeutung und Geschichtsbilder
Stefan Schweizer

€19,00

Bilder gedeuteter Geschichte

€27,00

Gegenwarten der Renaissance I

€15,00

Neue Annalistik
Lucian Hölscher

€14,00

Curiositas

€17,00

Britain and Germany Compared: Nationality, Society and Nobility in the Eighteenth Century

€15,00

Das Problem der Problemgeschichte 1880 - 1932

€14,00

Rückblicke auf das 20. Jahrhundert

€12,00

Mikrogeschichte - Makrogeschichte. Komplementär oder inkommensurabel?

€12,00
nach oben