Wallstein Verlag

Barbara Hahn


Barbara Hahn ist Max Kade Foundation Chair in German Studies an der Vanderbilt University in Nashville.
Veröffentlichungen u. a.:
Endlose Nacht. Träume im Jahrhundert der Gewalt (2016); Hannah Arendt: Von den Dichtern erwarten wir Wahrheit (zusammen mit Marie Luise Knott, 2007); Hannah Arendt: Leidenschaften, Menschen und Bücher (2005); Die Jüdin Pallas Athene. Auch eine Theorie der Moderne (2002).


Bücher:

Briefwechsel mit Pauline Wiesel
Briefwechsel mit Pauline Wiesel

ISBN 978-3-8353-3598-1
€ 86,00 (D) | € 88,40 (A)

Sechs Essays
Sechs Essays
Die verborgene Tradition

ISBN 978-3-8353-3278-2
€ 39,00 (D) | € 40,10 (A)

The Modern Challenge to Tradition: Fragmente eines Buchs
The Modern Challenge to Tradition: Fragmente eines Buchs

ISBN 978-3-8353-3192-1
€ 49,00 (D) | € 50,40 (A)

Begegnungen mit Rahel Levin Varnhagen
Begegnungen mit Rahel Levin Varnhagen

ISBN 978-3-8353-1661-4
€ 24,90 (D) | € 25,60 (A)

Denk- und Schreibweisen einer Intellektuellen im 20. Jahrhundert
Denk- und Schreibweisen einer Intellektuellen im 20. Jahrhundert
Über Ricarda Huch

ISBN 978-3-8353-1140-4
€ 34,90 (D) | € 35,90 (A)

Grenzgänge zwischen Dichtung, Philosophie und Kulturkritik
Grenzgänge zwischen Dichtung, Philosophie und Kulturkritik
Über Margarete Susman

ISBN 978-3-8353-1091-9
€ 29,90 (D) | € 30,80 (A)

Rahel
Rahel
Ein Buch des Andenkens für ihre Freunde

ISBN 978-3-8353-0528-1
€ 69,00 (D) | € 71,00 (A)

Walter Benjamins »Deutsche Menschen«
Walter Benjamins »Deutsche Menschen«

ISBN 978-3-8353-0231-0
€ 19,90 (D) | € 20,50 (A)

nach oben