Wallstein Verlag



Geschichte eines elenden Körpers


Lichtenberg als Patient

Reihe: Lichtenberg-Studien; Bd. 2


Die bekannten Stichworte sind Kleinwuchs und Buckel, Hypochondrie und »Nervenzusammenbruch«. Daß Lichtenbergs Krankheitsgeschichte ihre Spuren in weit über 2000 Selbst- und Fremdzeugnissen hinterlassen hat, ist bisher noch nicht zusammenhängend und ärztlich-sachverständig untersucht worden.


Ein Internist rekonstruiert hier aus zeitgenössischen schriftlichen und bildlichen Quellen Lichtenbergs Krankengeschichte und führt schließlich den Nachweis, daß Lichtenbergs Selbstcharakterisierung als »Hypochondrist« ihren Ursprung in der Krankheitsverleugnung hat, dem bekannten psychischen Abwehrmechanismus des Schwerkranken. Gravenkamp spürt den Winkelzügen des »geheimen Lichtenberg« nach und ermöglicht Einblicke in das 18. Jahrhundert, seinen manchmal unappetitlichen Alltag, seine Ärzte mit ihren Krankheitsvorstellungen, seine vermeintliche Hypochondrie und den Hypochondriekritiker Lichtenberg. In einem Exkurs wird die »mißlungene« Lichtenberg-Exhumierung behandelt.

Die Buchreihe vereint Arbeiten zur Literatur- und Kulturgeschichte von der Aufklärung bis hin zur Goethezeit, die in einer Beziehung zu dem Physiker und Philosophen Georg Christoph Lichtenberg stehen. Ziel der Reihe ist es, philologische und historische Grundlagen zur Erforschung der Aufklärung bereitzustellen.


Zu Lichtenberg siehe auch:
Lichtenberg-Gesellschaft
edition text+kritik
Stefan Brüdermann

Stefan Brüdermann ist Leiter der Abteilung Bückeburg des Niedersächsischen Landesarchivs sowie Vorsitzender der Historischen Arbeitsgemeinschaft für Schaumburg. Veröffentlichungen u. a.: Geschichte Niedersachsens, Bd. 4: Vom Beginn des 19. Jahrhunderts ...

mehr

Horst Gravenkamp

Horst Gravenkamp, 1921-2010, war Leitender Landesmedizinaldirektor und nach pathologisch-anatomischer sowie langjähriger klinischer Tätigkeit Gutachter in der gesetzlichen Kranken- und Rentenversicherung.

mehr




»Euer Konzipient war ein sinnreicher Kopf«
Bernd Achenbach

€34,00

Zwischen Naturlehre und Rhetorik
Elisabetta Mengaldo

€34,90

Erkenntnis und Bild
Haru Hamanaka

€34,90

Collegium über Naturlehre und Astronomie bei Georg Christoph Lichtenberg, Göttingen 1796/1797
Jakob Friedrich Dyckerhoff

€34,90

Das Publikum der Physik
Hans-Joachim Heerde

€49,00

Die Astronomie, Physische Geographie, Meteorologie und Geologie
Johann Friedrich Benzenberg

€25,00

Verstreute Aufzeichnungen aus Georg Christoph Lichtenbergs Vorlesungen zur Experimental-Physik 1781
Gideon Herman de Rogier

€22,00

Lichtenberg und das Judentum
Frank Schäfer

€24,00

Lichtenberg - Der Briefschreiber
Ulrich Joost

€48,00

Der Göttinger Studentenauszug 1790
Stefan Brüdermann

€18,00

Lichtenbergs äußere Erscheinung
Bernd Achenbach und Ulrich Joost

€15,00

Kästners Literaturkritik
Wolfgang Schimpf

€15,00
nach oben