Wallstein Verlag


Rilke in Bremen


Prager Erzählungen

i. A. der Rilke-Gesellschaft herausgegeben von Jörg Paulus, Erich Unglaub und Torsten Hoffmann

Reihe: Blätter der Rilke-Gesellschaft; Bd. 35/2020


Dieser Band enthält Beiträge zu Rilkes Aufenthalten in Bremen (1898-1910) und zu Rilkes frühen Prager Erzählungen sowie zur tschechischen Literatur der Jahrhundertwende.


Auch die Golem-Illustrationen des Malers und Grafikers Fritz Schwimbeck werden vorgestellt, ebenso eine neu herausgegebene Grafik des Turms von Muzot (1921) von Ernst Georg Rüegg. Im Mittelpunkt der Dokumentation steht der fiktionalisierte Bericht des russischen Schriftstellers Akim Volynskij über eine gemeinsame Fahrt mit Rilke und Lou Andreas-Salomé an den Starnberger See (Sommer 1897). Der Text erscheint erstmals in deutscher Sprache.
Torsten Hoffmann

Torsten Hoffmann ist Professor für Neue deutsche Literatur an der Universität Stuttgart und Vize-Präsident der Internationalen Rilke-Gesellschaft. Veröffentlichungen u.a.: Navid Kermani (Hg., 2018), Körperpoetiken. Zur Funktion des Körpers in der Dichtungstheorie ...

mehr

Erich Unglaub

Erich Unglaub, geb. 1947, war Professor für Germanistik und ist u. a. Präsident der Internationalen Rilke-Gesellschaft. Veröffentlichungen u. a.: Brechts Söhne. Topographie, Biographie, Werk (zus. mit Wolfgang Conrad und Ernst-Ullrich Pinkert, 2008); ...

mehr

Jörg Paulus

Jörg Paulus ist Professor für Archiv- und Literaturforschung an der Bauhaus-Universität Weimar. Veröffentlichungen u.a.: Der Liebesbrief. Schriftkultur und Medienwechsel vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart (Hg. mit Renate Stauf und Annette Simonis, ...

mehr




Reise nach Danzig - Rilke und das Drama

€19,90

Rilkes Florenz / Rilke im Welt-Bezug

€19,90

Rilke in Bern - Sonette an Orpheus

€19,90

Im Schwarzwald - Uncollected Poems 1906-1911

€19,90
nach oben