Wallstein Verlag


allen Winden offen


Janis Joplin & Jimi Hendrix – Island – Pestilenzen

Zusammengestellt von Andreas Erb und Christof Hamann

Reihe: die horen. Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik; Bd. 280, 65. Jahrgang


Eine Hommage an Janis Joplin und Jimi Hendrix, deren Todestage sich zum 50sten Mal jähren; die gegenwärtige (Literatur)Landschaft Islands: Annäherungen auf dem Buchstabenweg, während das Reisen von pandemischen Unpässlichkeiten überlagert wird; COVID-19, nicht die Pest bestimmt das Weltgeschehen 2020, Pestbücher jedoch werden zum Bestseller, das von Albert Camus ebenso wie jenes von Daniel Defoe – die Bewegungskraft von Viren wird registriert von einem Abschnitt über Pestilenzen.


Mit Texten von Iosif Brodskij, Sveinn Yngvi Egilsson, Jürgen Egyptien, Franz Dodel, Sabine Gruber, Wolfgang Haak, Dagur Hjartarson, Hiroko Inoue, Fríða Ísberg, Michael Knoche, Rainer Merkel, Ragnar Helgi Ólafsson, Karl-Heinz Ott, Hans Platzgumer, Hans Pleschinski, Páll Kristinn Pálsson, Annette Pehnt, Sigurbjörg Þrástardóttir, Peter Riek, Michael Rohrwasser, Ásta Fanney Sigurðardóttir, Steinunn Sigurðardóttir, Valdimar Tómasson, Linda Vilhjálmsdóttir, Daria Wilke und anderen.

Die horen im Abonnement bestellen
Andreas Erb

Andreas Erb, geb. 1958 in Baden-Baden, ist Bildender Künstler und Literaturwissenschaftler an der Universität Duisburg-Essen. Veröffentlichungen u. a.: Antje Rávic Strubel: Schlupfloch Literatur (Hg., 2016); Bernhard Jaumann: Tatorte und Schreibräume ...

mehr

Christof Hamann

Christof Hamann, geb. 1966 in Überlingen am Bodensee, ist Schriftsteller und Professor für Literaturwissenschaft an der Universität zu Köln. Veröffentlichungen u.a.: Institutionen der Pädagogik. Studien zur Kultur- und Mediengeschichte ihrer ästhetischen ...

mehr




„Was warten ist“.

€14,00

furchtlos schreiben

€14,00

furchtlos schreiben

€14,00

Den Himmel säumen

€16,50

im Handgemenge mit Piraten

€16,50

Alle Gebiete in einer Krise

€14,00

hinter der Taverne setzt sich das Universum fort

€16,50

in flüchtiger Berührung

€14,00

Niemand weiß, wie ich gewesen

€14,00

Von den Rändern her

€14,00

Das Gras hinter dem letzten Haus

€16,50

wie macht man sich unortbar

€14,00
nach oben