Wallstein Verlag


Italienische Bibliothek


Die Sammlung Carl Ludwig Fernows in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, Weimar

Herausgegeben von Lea Ritter-Santini in Zusammenarbeit mit Katrin Lehmann und Anneke Thiel. Mit einem Vorwort von Michael Knoche


Ein Spiegel der Italienrezeption im klassischen Weimar: Fernows »Italienische Bibliothek« - rekonstruiert in einem Essay- und einem Katalogband.


»Der Catalog der Bibliothek des Hrn. Professors Fernow« verzeichnet rund 900 »Werke in auslaendischen Sprachen« und liest sich wie ein Querschnitt durch den italienischen Büchermarkt des 16. bis 18. Jahrhunderts. Schwerpunkte der Sammlung, die Fernow 1803 aus Rom mit nach Weimar brachte, bilden Kunstgeschichte und ästhetische Theorie, Sprache und Literatur sowie Geschichte und Landeskunde.
Ab 1804 Privatbibliothekar Anna Amalias, wurde Fernow zum gefragten Vermittler der »italischen Bildung« (Goethe) - als Gesprächspartner und Buchbesitzer, der die Werke aus seinem reichen Reservoir auch verlieh.
Nach seinem Tod wurde die Sammlung für die Herzogliche Bibliothek erworben und blieb vollständig erhalten, bis der Brand von 2004 auch sie versehrte. Der Katalog ermöglicht es jedoch, ihre Spuren zu lesen: in den Regalen der Bibliothek und in den Werken der Schriftsteller, die sie, von Fernow kundig angeleitet, studierten. Mit den ins Deutsche übersetzten Essays und dem catalogue raisonné in italienischer Sprache enthüllt die »Italienische Bibliothek« so die bibliographische Realität jener Zeiten, die Goethe »herrliche« nannte, insofern sie geprägt waren von der Kultur Italiens.
Michael Knoche

Michael Knoche, 1951 in Westfalen geboren, hat Germanistik, Philosophie und Theologie studiert und eine Bibliothekarsausbildung absolviert. Er war Angestellter bei wissenschaftlichen Verlagen und von 1991 bis 2016 Direktor der Herzogin Anna Amalia Bibliothek ...

mehr

Katrin Lehmann

Katrin Lehmann, geb. 1960, Diplombibliothekarin, arbeitet seit 1984 an der heutigen Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar, seit 1992 als Referatsleiterin Benutzung.

mehr

Lea Ritter-Santini

Lea Ritter-Santini (1928-2008), Literaturwissenschaftlerin und Essayistin, war Inhaberin des Lehrstuhls für Neuere deutsche und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Münster. Sie wirkte u.a. als Herausgeberin und Übersetzerin deutscher ...

mehr

Anneke Thiel

Anneke Thiel, geb. 1968, wissenschaftliche Bibliothekarin, arbeitet als Fachreferentin für neuere Philologien an der Universitätsbibliothek Osnabrück.

mehr



Pressestimmen


Die Idee der Bibliothek und ihre Zukunft
Michael Knoche

€20,00

Die Bibliothek brennt
Michael Knoche

€16,00

Das »deutsche Buch« in der Debatte um nationale Identität und kulturelles Erbe

€28,00
nach oben