Wallstein Verlag


Politische Leidenschaften


Zur Verknüpfung von Macht, Emotion und Vernunft in Deutschland

Hg. im Auftrag des Minerva Instituts für deutsche Geschichte Universität Tel Aviv von José Brunner

Reihe: Tel Aviver Jahrbuch für deutsche Geschichte (i. A. des Minerva Instituts für deutsche Geschichte der Universität Tel Aviv hg. von José Brunner); Bd. 38, 2010


Emotionen als zielorientierte Triebfedern menschlichen Verhaltens im Handlungsfeld der Öffentlichkeit.


Wissenschaftler verschiedener Disziplinen analysieren Emotionen, die in einem politischen Rahmen als Handlungsmotive menschlichen Verhaltens anzusehen sind. Denn ein differenziertes Verständnis von politischen Prozessen, Ereignissen und Diskursen kommt ohne die Leidenschaften, die menschliches Handeln antreiben, schlechthin nicht aus. Dabei gilt es, die Verhältnisse im Dreieck Macht-Leidenschaft-Vernunft in sämtliche Richtungen zu denken.

Aus dem Inhalt:
Eva Horn: Arbeit am Charisma - Macht und Affekt in Joachim Fests und Ian Kershaws Hitler-Biographien
Christian Bailey: Honor Bestowed and Felt? - Verdienstorden in the Federal Republic after 1945
Volker Heins: Die Erziehung der Gefühle in Deutschland - Weber und Adorno
Frank Nullmeier: Vom Neid zur Gier? - Über den Wandel deutscher Sozialstaatsdebatten
Pascal Eitler: Zwischen »großer Verweigerung« und »sanfter Verschwörung« - Eine religionshistorische Perspektive auf die Bundesrepublik Deutschland 1965-1990

Link: Minerva Institut für deutsche Geschichte der Universität Tel Aviv
José Brunner

José Brunner, geb. 1954, ist Professor an der juristischen Fakultät des Instituts für Wissenschaftsphilosophie und -geschichte der Universität Tel Aviv. Von 2005 bis 2013 war er Direktor des Minerva Instituts für deutsche Geschichte Tel Aviv.Veröffentlichungen ...

mehr




Räume der deutschen Geschichte

€36,00

Made in Germany

€36,00

Karl Löwith

€30,00

Geschichte und Repräsentation

€34,00

Der Orient

€34,00

Deutsche Offiziere

€34,00

Texturen des Krieges

€34,00

Politische Gewalt in Deutschland

€34,00

Deutsche(s) in Palästina und Israel

€36,00

»Die Deutschen« als die Anderen

€36,00

Holocaust und Trauma

€34,00

Juden und Muslime in Deutschland

€36,00
nach oben