Wallstein Verlag
Autorenfoto
© Brigitte Friedrich

Ruth Klüger


Ruth Klüger (1931-2020) war von 1966 bis 1992 Professorin für Deutsche Philologie an verschiedenen amerikanischen Universitäten, zuletzt an der University of California / Irvine. Von 1978 bis 1986 war sie
Herausgeberin der Zeitschrift »The German Quarterly«, von 1980 bis 1985 Vizepräsidentin der Internationalen Vereinigung der Germanisten (IVG). Sie war Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.
Mit ihrer in mehrere Sprachen übersetzten Autobiographie »weiter leben« (1992) wurde sie einem breiten Publikum im In- und Ausland bekannt.
Für ihre Werke erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, darunter: Roswitha-Preis (2006), Lessing-Preis des Freistaates Sachsen (2007),Bundesverdienstkreuz erster Klasse der Bundesrepublik Deutschland (2008), Ehrendoktorwürde der Universität Wien (2015), Bayerischer Buchpreis - Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten (2016).


Bücher:

»Wer rechnet schon mit Lesern?«
»Wer rechnet schon mit Lesern?«
Aufsätze zur Literatur

ISBN 978-3-8353-3967-5
€ 24,00 (D) | € 24,70 (A)

Katastrophen
Katastrophen
Über deutsche Literatur. Erweiterte Neuauflage

ISBN 978-3-8353-0484-0
€ 19,90 (D) | € 20,50 (A)

weiter leben
weiter leben
Eine Jugend

ISBN 978-3-8353-0298-3
€ 14,90 (D) | € 15,40 (A)

Gemalte Fensterscheiben
Gemalte Fensterscheiben
Über Lyrik

ISBN 978-3-89244-490-9
€ 22,00 (D) | € 22,70 (A)

Gelesene Wirklichkeit
Gelesene Wirklichkeit
Fakten und Fiktionen in der Literatur

ISBN 978-3-8353-0026-2
€ 22,00 (D) | € 22,70 (A)

Erzählungen aus dem jüdischen Familienleben
Erzählungen aus dem jüdischen Familienleben

ISBN 978-3-89244-201-1
€ 22,00 (D) | € 22,70 (A)

nach oben