Wallstein Verlag

Johann Wilhelm Ludwig Gleim


Johann Wilhelm Ludwig Gleim (1719-1803) gehört zu den bedeutenden Autoren der sogenannten Vorklassik. Vor allem mit seinen anakreontischen Gedichten hat er einen wichtigen Beitrag zur Geschichte der deutschen Lyrik geleistet, aber auch durch seine Fabeln und Romanzen, seine Sinngedichte und besonders seine Kriegslieder eines preußischen Grenadiers hat er anregend auf die Literatur seiner Zeit gewirkt. In der zweiten Hälfte seines Lebens war er insbesondere als Sammler, Netzwerker und Mäzen eine Instanz im literarischen Leben. Seit 1747 war er als Sekretär des Domstifts in Halberstadt tätig. Wie kein zweiter verkörpert er bis heute die Freundschaftskultur der Aufklärung.


Bücher:

Ausgewählte Werke
Ausgewählte Werke

ISBN 978-3-89244-498-5
€ 29,00 (D) | € 29,90 (A)

»Mein Bruder in Apoll«
»Mein Bruder in Apoll«
Briefwechsel zwischen Anna Louisa Karsch und Johann Wilhelm Ludwig ...

ISBN 978-3-89244-018-5
€ 60,00 (D) | € 61,70 (A)

nach oben