Wallstein Verlag

Carola Sachse


Carola Sachse, geb. 1951, Professorin (i.R.) für Zeitgeschichte an der Universität Wien.
Veröffentlichungen u.a.: Human Rights, Utopias, and Gender in Twentieth-Century Europe, Central European History 44/1 (Mithg., 2011); Der Hausarbeitstag. Gerechtigkeit und Gleichberechtigung in Ost und West 1939-1994 (2002).


Bücher:

Kampf um feministische Geschichten
Kampf um feministische Geschichten
Texte und Kontexte 1970-1990

ISBN 978-3-8353-3788-6
€ 39,00 (D) | € 40,10 (A)

Menschenrechte und Geschlecht im 20. Jahrhundert
Menschenrechte und Geschlecht im 20. Jahrhundert
Historische Studien

ISBN 978-3-8353-3246-1
€ 29,90 (D) | € 30,80 (A)

»Mitteleuropa« und »Südosteuropa« als Planungsraum
»Mitteleuropa« und »Südosteuropa« als Planungsraum
Wirtschafts- und kulturpolitische Expertisen im Zeitalter der Weltkriege ...

ISBN 978-3-8353-0490-1
€ 34,90 (D) | € 35,90 (A)

Nationen und ihre Selbstbilder
Nationen und ihre Selbstbilder
Postdiktatorische Gesellschaften in Europa

ISBN 978-3-8353-0212-9
€ 32,00 (D) | € 32,90 (A)

Die Verbindung nach Auschwitz
Die Verbindung nach Auschwitz
Biowissenschaften und Menschenversuche an Kaiser-Wilhelm-Instituten. ...

ISBN 978-3-89244-699-6
€ 26,00 (D) | € 26,80 (A)

Der Hausarbeitstag
Der Hausarbeitstag
Gerechtigkeit und Gleichberechtigung in Ost und West 1939-1994

ISBN 978-3-89244-508-1
€ 32,00 (D) | € 32,90 (A)

nach oben