Wallstein Verlag


Vor Bildern


Gedichte und Prosa. Eine Anthologie

Zusammengetragen von Dieter Hoffmann

Reihe: Mainzer Reihe (hg. von der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz); Bd. 86


39 Dichter und Schriftsteller äußern sich in dieser Anthologie über die »sichtbaren Künste«: über Werke der bildenden Kunst und ihre Schöpfer, Bildhauer und Maler.


So entzückt sich etwa Elisabeth Borchers an einem Fisch von Paul Klee oder Eva Zeller an Michelangelos Moses. Hans Erich Nossack überrascht mit einem Gedicht über Ernst Barlach, während in einem Roman-Auszug Alfred Döblins ein dramatisches Gedicht episch umgesetzt wird - um nur einige Beispiele zu nennen.
Die Beiträger: Jürgen Becker, Hans Bender, Elisabeth Borchers, Hugo Dittberner, Alfred Döblin, Tankred Dorst, Kasimir Edschmid, Walter Helmut Fritz, Julien Green, Peter Härtling, Harald Hartung, Wilhelm Hausenstein, Helmut Heissenbüttel, Bruno Hillebrand, Dieter Hoffmann, Hans Henny Jahnn, Marie Luise Kaschnitz, Wulf Kirsten, Eckart Kleßmann, Karl Krolow, Michael Krüger, Wilhelm Lehmann, Kurt Leonhard, Paul Michael Lützeler, Rainer Malkowski, Hans Erich Nossachk, Ernst Petzoldt, Uwe Pörksen, Herbert Rosendorfer, Heinrich Schirmbeck, Helga Schütz, Fritz Usinger, Guntram Vesper, Heinrich Vormweg, Dieter Wellershoff, Erwin Wickert, Bernhard Zeller, Eva Zeller, Carl Zuckmayer.

Zur Reihe: Die »Mainzer Reihe« ist eine Veröffentlichung der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz. Im Rahmen dieser Reihe werden literarische Texte publiziert, die von Anthologien bis hin zu Editionen der Werke von weniger bekannten deutschsprachigen Schriftstellern reichen.

Link: Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz


Bildnisse
Eckart Kleßmann

€15,00

Kurze Weile

€18,00

Das schöne Kolorit der Welt
Eckart Kleßmann

€6,00

Kein Ton weiß sein Echo
Lonja Stehelin-Holzing

€15,00

Autoren sehen einen Autor. Walter Helmut Fritz
Walter Helmut Fritz

€9,00
nach oben