Wallstein Verlag



Werke in 5 Bänden


Hg. und mit einem Vorwort versehen von Hanni Mittelmann

Reihe: Werke


Ein Klassiker des Expressionismus erstmalig in einer kompletten Werkausgabe


Verboten und verbrannt in der Zeit des Nationalsozialismus, geriet das Werk Albert Ehrensteins (1886-1950), der nach dem Krieg im New Yorker Exil blieb, fast völlig in Vergessenheit. Die Ausgabe macht in repräsentativer Auswahl Ehrensteins literarisches Werk zum ersten Mal nach 1933 wieder zugänglich. Sie wurde im Boer-Verlag begonnen und mit Band V nun im Wallstein Verlag abgeschlossen. Subskribenten werden übernommen.
Albert Ehrenstein

Albert Ehrenstein (1886-1950) war ein österreichischer Lyriker und Erzähler. Seine Gedichte und Erzählungen erschienen in den expressionistischen Zeitschriften »Der Sturm« und »Die Aktion«. Er starb im New Yorker Exil.

mehr




Tubutsch
Albert Ehrenstein

€20,00

Werke V: Aufsätze und Essays
Albert Ehrenstein

€19,90

Werke II: Erzählungen
Albert Ehrenstein

€16,90

»Kein Schrei weckt dies konservativ blökende Schlafvolk«
Albert Ehrenstein

€14,00

Werke IV: Gedichte
Albert Ehrenstein

€24,90

Werke III: Chinesische Dichtungen
Albert Ehrenstein

€24,90

Werke I: Briefe
Albert Ehrenstein

€16,90
nach oben