Wallstein Verlag



Achtersinn


Herausgegeben von Ekkehard Nümann


1964/65 wurde die international renommierte Künstlergruppe ZEBRA gegründet (bestehend aus Dieter Asmus, Peter Nagel und Dietmar Ullrich), deren Ziel es ist, einen für unsere Zeit verbindlichen »Neuen Realismus« zu schaffen, die Moderne in Richtung sichtbare Welt weiterzuentwickeln und so Kunst und Leben erneut zu verbinden.


Geschult an der Abstraktion, aufgewachsen mit der Fotografie, gelingt den Künstlern die exemplarische Verewigung heutiger Anblicke zu suggestiven Inbildern unserer Gegenwart. Beeinflusst wurden die Künstler dabei von Pablo Picasso, Francis Bacon und Jean Dubuffet, gemeinsame Ausstellungen fanden unter anderem in Aachen, Belgrad, Darmstadt, Hamburg, London und Rom statt.
Die Bände der drei Künstler sind einzeln sowie als Schuber (»Die Maler der Gruppe ZEBRA«) erhältlich.
Leseprobe

Peter Nagel

Peter Nagel, geb. 1941 in Kiel, studierte von 1960 bis 1965 an der HfBK Hamburg. 1967 erhielt er ein Stipendium der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo und arbeitete als freier Maler und Graphiker. 1977 erhielt er den Kulturpreis der Stadt Kiel. Von ...

mehr




Die Maler der Gruppe ZEBRA
Dieter Asmus / Peter Nagel / Dietmar Ullrich

€49,00
nach oben