Wallstein Verlag



Rose und Nachtigall


Liebesgedichte


»Rose und Nachtigall« - Safiye Cans lyrisches Debüt in einer schönen neuen Ausgabe.


Rose und Nachtigall, das ist ein zentrales, tausend Jahre altes Motiv der arabischen, persischen und türkischen Dichtung, um das Safiye Cans Gedichte in diesem Band kreisen. Während die Rose dort ein Symbol für die Geliebte ist, steht die Nachtigall für das sehnsuchtsvolle Begehren derselben. Safiye Cans Gedichte sind moderne und eigenständige Liebesgedichte, die den Dingen des Lebens und des Liebens nachspüren. Mit neuen und überraschenden Metaphern besingen sie die Liebe, aber auch deren Scheitern und den Verlust, in einem musikalischen Ton, dessen rhythmische Einheiten das Gesagte überführen, wobei ein ganz eigener, besonderer Klang entsteht.
Sechs Jahre nach seinem ersten Erscheinen haben die Gedichte dieses Bandes noch immer nichts von ihrer Aktualität eingebüßt und ihre Sprache, ihre Musikalität lässt weiterhin staunen. Diese neue Ausgabe ihres ersten Gedichtbandes zeigt, wie gekonnt sich Safiye Can der Liebe sprachlich zuwendet.

Mit einer Geschenkbeilage!
Leseprobe

Safiye Can

Safiye Can, geb. als Kind tscherkessischer Eltern in Offenbach a.M., studierte Philosophie, Psychoanalyse und Jura in Frankfurt a.M. Sie schreibt Lyrik und Prosa und übersetzt aus dem Türkischen. Can wurde mit mehreren Literaturpreisen ausgezeichnet, ...

mehr


Veranstaltungen


Frankfurt
06. März 2020
Lesung zur Eröffnung der Frankfurter Immigrationsbuchmesse 2020

 
mehr

Leipzig
12. März 2020
Lesung im Rahmen der »Lyrikbuchhandlung«mehr

Leipzig
13. März 2020
Lesung im Rahmen von »Leipzig liest«

Forum Literatur

Moderation: Florian Welling 
mehr
alle Termine


Das Wort beim Wort nehmen

€14,00

Das Wort beim Wort nehmen

€14,00

Kinder der verlorenen Gesellschaft
Safiye Can

€18,00
nach oben