Wallstein Verlag


Das Gras hinter dem letzten Haus


Neue Literatur aus Norwegen

Herausgegeben von Uwe Englert

Reihe: die horen. Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik; Bd. 275, 64. Jahrgang


die horen im Abonnement
Nutzen Sie den Vorteilspreis und bestellen Sie die horen im Abonnement! Ein Jahres-Abonnement der horen kostet 40,00 Euro und umfasst vier Ausgaben (Einzelpreise 14,00 Euro bzw. 16,50 Euro für Doppelbände).

Norwegische Autoren haben in jüngster Zeit immer wieder international für Furore gesorgt. Aus Anlass des norwegischen Ehrengastauftrittes auf der Frankfurter Buchmesse 2019 stellt Uwe Englert sowohl prominente Autoren als auch den literarischen Nachwuchs des Landes vor.


Mit Erzählungen, Lyrik, Kurzprosa und Essays u.a. von Jon Fosse, Roskva Koritzinsky, Jan Kjærstad, Nina Lykke, Cecilie Løveid, Hans Herbjørnsrud, Gunnhild Øyehaug, Arild Vange, Per Petterson, Atle Næss.
Uwe Englert

Uwe Englert, geb. 1960, studierte Skandinavistik, Germanistik und Theaterwissenschaft in München, Oslo und Berlin. Promoviert wurde er mit einer Arbeit über Henrik Ibsen. Uwe Englert gab mehrere Anthologien zur nordischen Gegenwartsliteratur heraus, u.a. ...

mehr



Pressestimmen


in flüchtiger Berührung

€14,00

Niemand weiß, wie ich gewesen

€14,00

Von den Rändern her

€14,00

wie macht man sich unortbar

€14,00

Die Nachreife der festgelegten Wörter

€14,00

Das Wort beim Wort nehmen

€14,00

Das Wort beim Wort nehmen

€14,00

Wir leben in den Erinnerungen von Morgen

€14,00

Die Entführung aus dem Serail

€14,00

Es gibt ein Bruchstück des Morgens

€14,00

Den gegenwärtigen Zustand der Dinge festhalten

€16,50
nach oben