Wallstein Verlag



The Life of the Mind


Texte / Texts

Herausgegeben von Wout Cornelissen und Thomas Bartscherer. Mit Anne Eusterschulte // Edited by Wout Cornelissen and Thomas Bartscherer. With Anne Eusterschulte

Reihe: Hannah Arendt, Kritische Gesamtausgabe. Druck und Digital Complete Works. Critical Edition. Print and Digital; Bd. 14


Zum ersten Mal ist Hannah Arendts letztes Buchprojekt nach der Typoskript-Fassung

zu lesen, begleitet von zum Teil bisher unpubliziert gebliebenen ergänzenden Texten.

»The Life of the Mind« war Arendts letztes Buchprojekt, an dem sie Ende der 60er Jahre zu arbeiten begonnen hatte und dessen Typoskript in unabgeschlossener Form vorlag, als sie 1975 starb. Von ihr konzipiert als »eine Art zweiter Band« der Vita Activa, ihrer berühmten Analyse der Tätigkeiten Arbeiten, Herstellen und Handeln, zielt »The Life of the Mind« darauf ab, die geistigen Aktivitäten Denken, Wollen und Urteilen und deren Beziehungsstruktur sowie deren jeweiligen Bezug zur Erscheinungswelt zu untersuchen.
Diese neue, kritische Ausgabe präsentiert zum ersten Mal den Text der Typoskripte, wie Arendt sie hinterlassen hat: vollständige Entwürfe der ersten beiden Teile, Thinking und Willing, sowie das Titelblatt des dritten, Judging. Darüber hinaus umfasst diese Ausgabe eine Reihe von ergänzenden Texten, darunter Arendts Aufsatz »Thinking and Moral Considerations«, sowie bisher unveröffentlichte Vorlesungstexte wie »Thinking« und »The History of the Will« und verschiedene Seminarnotizen und Kursmaterialien.
Alle Texte werden durch einen Kommentar näher erläutert, was einen einzigartigen und detaillierten Einblick in die Fülle der von Arendt verwendeten Zitate und Quellen in mehreren Sprachen ermöglicht und so neue Perspektiven auf ihren Umgang mit der philosophischen und literarischen Tradition eröffnet. Die Edition wird ein Neubeginn für die Rezeption von Arendts großem unvollendeten Werk sein.
Editionsplan Editionsprojekt Arendt

Thomas Bartscherer

Thomas Bartscherer, geb. 1969. Er ist der Peter Sourian Senior Lecturer in den Geisteswissenschaften am Bard College in New York sowie Senior Fellow am Hannah Arendt Center des Bard College.

mehr

Wout Cornelissen

Wout Cornelissen, geb. 1979. Er arbeitet am Institut für Philosophie der Freien Universität Berlin. Aufsätze über Arendts Auffassungen vom Denken in: The Bloomsbury Companion to Arendt (2020) und Artifacts of Thinking: Reading Hannah Arendt`s Denktagebuch ...

mehr

Anne Eusterschulte

Anne Eusterschulte, geb. 1964. Sie ist seit 2007 Professorin für Geschichte der Philosophie an der Freien Universität Berlin und hat zuletzt u. a. publiziert: Theodor W. Adorno: Ästhetische Theorie (Mithg., 2021) sowie zu Hannah Arendt »Spontaneität und ...

mehr




Rahel Varnhagen
Hannah Arendt

€49,00

Sechs Essays
Hannah Arendt

€39,00

The Modern Challenge to Tradition: Fragmente eines Buchs
Hannah Arendt

€49,00
nach oben