Wallstein Verlag



Produktion des Todes


Das KZ Mittelbau-Dora

Hg. im Auftrag der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora


Aktualisierte und erweiterte Neuauflage: Das Standardwerk zur Geschichte des KZ Mittelbau-Dora.


Mit einem dichten Netz von Außenlagern überzog das KZ Mittelbau-Dora in den letzten Kriegsjahren den Harz. Tausende Häftlinge starben hier beim Bau unterirdischer Rüstungsanlagen, die den Nationalsozialisten den propagierten »Endsieg« bringen sollten. Jens-Christian Wagner untersucht auf Grundlage weitgehend unveröffentlichter Quellen aus zahlreichen Archiven die Kooperation von SS und Rüstungsindustrie und das Wechselverhältnis von Vernichtung und Arbeit. Differenziert stellt der Autor Opfergruppen und exemplarische Täterbiographien dar und fragt nach der Einbindung der Lager in ihr gesellschaftliches Umfeld: Welche Auswirkungen hatte das Hineinwachsen des Lagersystems in die Tätergesellschaft, wie wirkte sich die Präsenz der KZ-Häftlinge auf die Bevölkerung in der Umgebung der Lager aus?
Jens-Christian Wagner

Jens-Christian Wagner, geb. 1966, war Geschäftsführer der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten und Leiter der Gedenkstätte Bergen-Belsen. Seit Mai 2020 ist er Direktor der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora. Veröffentlichungen u. ...

mehr



Pressestimmen


Zwischen Verfolgung und »Volksgemeinschaft«

€18,00

Armament, War and Crimes

€15,00

Aufrüstung, Krieg und Verbrechen

€15,00

Recht - Verbrechen - Folgen

€19,90

Menschen in Bergen-Belsen

€22,00

70 Tage Gewalt, Mord, Befreiung

€16,00

Zwischen Harz und Heide

€14,90

Wiederentdeckt

€18,00

Redécouverts

€18,00

Mittelbau-Dora Concentration Camp 1943-1945

€14,00

Ellrich 1944/45
Jens-Christian Wagner

€16,90

Konzentrationslager Mittelbau-Dora 1943-1945

€14,00
nach oben