Wallstein Verlag



Korrespondenzen


Politik und Universität

Herausgegeben von Carsten Dutt und Eike Wolgast

Reihe: Karl Jaspers: Korrespondenzen


Ein facettenreiches und faszinierendes Portrait des einflussreichen Denkers im regen Austausch mit zahlreichen Geistesgrößen.


Der Psychiater und Philosoph Karl Jaspers hinterließ eine große fachliche und persönliche Korrespondenz, die historisch vom Untergang des Kaiserreichs bis zur Etablierung der Bundesrepublik reicht. Diese kritische und kommentierte Edition vermittelt ein umfassendes Bild dieses Denkers.

Briefpartner dieses Bandes:
Konrad Adenauer, Alfred Andersch, Rudolf Augstein, Emil Belzner, Otto Brenner, Walter Busse, Ernst Robert Curtius, Ludwig Curtius, Marion Gräfin Dönhoff, Fritz Ernst, Karl Freudenberg, Max Frisch, Hans Globke, Nahum Goldmann, Alfred Grosser, Emil Julius Gumbel, Walter Hallstein, Adolf Heusinger, Theodor Heuss, Hermann Höcherl, Rolf Hochhuth, Peter R. Hofstätter, Walter Jellinek, Wolfgang Kunkel, Edwin Kuntz, Karl Loewenstein, Erich Lüth, Golo Mann, Thomas Mann, Berthold Martin, Carl Miville, Ernst Niekisch, Gustav Radbruch, Benno Reifenberg, Hans Werner Richter, Werner Richter, Alexander Rüstow, Hjalmar Schacht, Hans Heinrich Schaeder, Helmut Schelsky, Paul Schmitthenner, Hans Speidel, Dolf Sternberger, Walter Ulbricht, Georg Wolff.
Karl Jaspers

Karl Jaspers (1883-1969) wirkte zuerst als Psychiater, bevor er 1922 einen Lehrstuhl für Philosophie in Heidelberg übernahm. Seine »Psychologie der Weltanschauungen« und die spätere dreibändige »Philosophie« machten ihn als Philosophen der »Existenzerhellung« ...

mehr

Dietrich von Engelhardt

Dietrich von Engelhardt, geb. 1941, ist Emeritus am Institut für Wissenschafts- und Medizingeschichte der Universität zu Lübeck.

mehr

Matthias Bormuth

Matthias Bormuth, geb. 1963, Inhaber der Heisenberg-Professur für vergleichende Ideengeschichte am Institut für Philosophie der Universität Oldenburg. Veröffentlichungen u.a.: Werdegänge. Ideengeschichte in Gesprächen (2019), Karl Jaspers. Leben als Grenzsituation ...

mehr

Dominic Kaegi

Dominic Kaegi, geb. 1963, ist Geschäftsführer des Kulturwissenschaftlichen Instituts der Universität Luzern.

mehr




Korrespondenzen
Karl Jaspers

€38,00

Korrespondenzen
Karl Jaspers

€38,00
nach oben