Wallstein Verlag
Autorenfoto
© Julius Erler

Susanne Fritz


Susanne Fritz, geb. 1964, Autorin und Regisseurin, lebt in Freiburg. Sie schreibt Erzählungen, Romane, dramatische und journalistische Texte. Ihre persönliche Spurensuche »Wie kommt der Krieg ins Kind« (2018) wurde viel besprochen und für den Deutschen Buchpreis nominiert. Sie erhielt diverse Preise, war u.a. Stipendiatin in der Cité Internationale des Arts, Paris und im Herrenhaus Edenkoben; Albrecht-Lempp-Stipendium, Krakau; Stadtschreiberin in Schwaz/Tirol. In ihrem Bühnenprogramm »WortMusik« tritt sie mit Musikern der Neuer Musik und des Jazz auf.


Bücher:

Der Kaplan
Der Kaplan
Ein Drehbuch für Roberto Rossellinis Filmklassiker »Paisà«

ISBN 978-3-8353-3830-2
€ 29,90 (D) | € 30,80 (A)

Wie kommt der Krieg ins Kind
Wie kommt der Krieg ins Kind

ISBN 978-3-8353-3244-7
€ 20,00 (D) | € 20,60 (A)


Veranstaltungen:

Kleines Wiesental
28. Oktober 2021
Mehr Informationen in Kürze hier.mehr
alle Termine
nach oben