Wallstein Verlag

Hendrik Birus


Hendrik Birus, geb. 1943, war Professor für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Ludwigs-Maximilians-Universität in München und Dean of Humanities and Social Sciences an der Jacobs University in Bremen. Er ist Vizepräsident der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.
Aus seinen zahlreichen Publikationen ist besonders die kommentierte Edition von Goethes »West-östlichem Divan« hervorzuheben sowie das Gemeinschaftsunternehmen einer kommentierten Übersetzung sämtlicher polyglotten Gedichtanalysen Roman Jakobsons.
Arbeitsschwerpunkte: Literaturtheorie, Hermeneutik und Literarische Onomastik; Editionsphilologie; Komparatistik im Zeitalter der Globalisierung; Wechselbeziehungen von Dichtung, Philosophie, bildender Kunst und Musik; produktive Rezeption von Klassikern der europäischen und orientalischen Dichtung in der deutschen Literatur seit dem 18. Jahrhundert; »Goethe und kein Ende«.


Bücher:

Gesammelte Schriften
Gesammelte Schriften
Band 2: Von Lessing bis Celan - aus komparatistischer Sicht

ISBN 978-3-8353-3924-8
€ 49,00 (D) | € 50,40 (A)

Gesammelte Schriften
Gesammelte Schriften
Band 1: Komparatistik im Spannungsfeld von Philologie und Philosophie ...

ISBN 978-3-8353-3812-8
€ 49,00 (D) | € 50,40 (A)

nach oben