Wallstein Verlag
Autorenfoto
© Wallstein Verlag

Dorothea Grünzweig


Dorothea Grünzweig geb. 1952 in Korntal (Württemberg), studierte Germanistik und Anglistik. Nach einer Tätigkeit an der schottischen Universität Dundee arbeitete sie als Lehrerin in Deutschland und in Helsinki, wohin sie 1989 zog. Seit 1998 lebt sie als freie Schriftstellerin und Lyrik-Übersetzerin in einem Dorf in Südfinnland. Dorothea Grünzweig wurde mit zahlreichen Stipendien und Preisen ausgezeichnet, darunter der Lyrik-Preis der Stiftung Niedersachsen (1997), der Christian-Wagner-Preis (2004) und der Anke-Bennholdt-Thomsen-Lyrikpreis (2010).


Auszeichnungen:
1997: Lyrikpreis der Stiftung Niedersachsen
2000: Heinrich-Heine-Stipendium in Lüneburg
2004: Christian-Wagner-Preis
2008: Jahresstipendium des Landes Baden-Württemberg
2010: Anke-Bennholdt-Thomsen Lyrikpreis
2018: Kurt Sigel-Lyrikpreis des deutschen PEN


Bücher:

Plötzlich alles da
Plötzlich alles da
Gedichte

ISBN 978-3-8353-3825-8
€ 24,00 (D) | € 24,70 (A)

Kaamos Kosmos
Kaamos Kosmos
Gedichte

ISBN 978-3-8353-1554-9
€ 19,90 (D) | € 20,50 (A)

Sonnenorgeln
Sonnenorgeln
Ausgewählte Gedichte und ein Werkstatt-Essay

ISBN 978-3-8353-0952-4
€ 22,90 (D) | € 23,60 (A)

Die Auflösung
Die Auflösung
Gedichte

ISBN 978-3-8353-0240-2
€ 19,90 (D) | € 20,50 (A)

Glasstimmen
Glasstimmen
lasinäänet

ISBN 978-3-89244-708-5
€ 22,00 (D) | € 22,70 (A)


Veranstaltungen:

Dresden
25. Mai 2021
mehr
alle Termine
nach oben