Wallstein Verlag


Merlinszeit


Wilhelm Lehmann braucht ein Haus in Eckernförde

Herausgegeben von Uwe Pörksen

Reihe: Sichtbare Zeit. Journal der Wilhelm-Lehmann-Gesellschaft; Bd. 4/2010


Die Wilhelm-Lehmann-Gesellschaft wurde im April 2004 in Eckernförde, der Heimatstadt des Dichters, gegründet. Ihr Anliegen ist es, das Werk des Dichters einer größeren Öffentlichkeit nahe zu bringen, es vor der Vergessenheit zu bewahren und wieder in den Diskurs der Gegenwart einzuführen. Sie möchte zudem die mit Wilhelm Lehmann und seiner Zeit verknüpften Forschungen und Veröffentlichungen fördern und Einrichtungen unterstützen, die sein Lebenswerk würdigen.


Inhaltsverzeichnis:
Uwe Pörksen: Wilhelm Lehmann braucht ein Haus in Eckernförde
Heinrich Detering: Der verbrecherische Hahnenfuß
Wilhelm Lehmanns »Bukolisches Tagebuch« zwischen Romantik und Avantgarde
Wilhelm Lehmann: »Bukolisches Tagebuch«: 21. November 1927
Merlin
»Bukolisches Tagebuch«: 10. Juni 1928
Uwe Pörksen: Was ist das: Poesie
Laudatio für Jan Wagner
Jan Wagner: Merlinszeit. Über Wilhelm Lehmann
Dankrede
Gedichte Wilhelm Lehmanns, ausgewählt von Jan Wagner:
Leiser Herbstwind
Schattenblume
Schnelle Oktoberdämmerung
Im Winter zu singen
Wolfgang Menzel: Dichtung als Dasein
Zum Abschluß der Ausgabe »Wilhelm Lehmann, Gesammelte Werke in acht Bänden«
Ricarda Dick: Hinter allem Nicht-Verstehen das Wort.
Zum Briefwechsel zwischen Werner Kraft und Wilhelm Lehmann
Klaus Johann: »Jedenfalls merken Sie, daß ich gern an Sie schreibe (...)« -
Wilhelm Lehmann in seiner Korrespondenz mit Karl Schwedhelm
Wilhelm Lehmann: Grille im Tessin
Uwe Pörksen

Uwe Pörksen, geb. 1935, ist Sprachwissenschaftler und Schriftsteller. Er war von 1976 bis 2000 Professor für Deutsche Sprache und Ältere Literatur in Freiburg. Forschungsschwerpunkte sind die Erzählkunst des Mittelalters, Geschichte der Naturwissenschaftssprachen ...

mehr




Begegnungen

€10,00

Der Provinzlärm und Die Aufgabe, Flügel zu schaffen

€10,00

Wilhelm Lehmann zwischen Naturwissen und Poesie

€10,00

Wilhelm Lehmanns Stimme und Echo

€10,00
nach oben