Wallstein Verlag

Tobias Boes


Tobias Boes, geb. 1976, ist Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der University of Notre Dame, USA und Leiter des dortigen Department of German and Russian Languages and Literatures.
Veröffentlichungen u. a.: Oxford Twenty-First Century Approaches to World Authorship (2020); Formative Fictions: Nationalism, Cosmopolitanism and the Bildungsroman (2012).


Bücher:

Thomas Manns Krieg
Thomas Manns Krieg
Literatur und Politik im amerikanischen Exil

ISBN 978-3-8353-3973-6
€ 29,90 (D) | € 30,80 (A)

nach oben