Wallstein Verlag
Autorenfoto
© Volha Hapeyeva

Matthias Göritz


Matthias Göritz, geb. 1969, ist ein vielfach ausgezeichneter Lyriker, Theaterautor, Übersetzer und Romancier. Er veröffentlichte die Gedichtbände »Loops«, »Pools« und »Tools« sowie die Romane »Der kurze Traum des Jakob Voss« (2005), für den er den Mara-Cassens-Preis erhielt, »Träumer und Sünder« (2013), der mit dem Robert-Gernhardt-Preis ausgezeichnet wurde, und »Parker« (2018). Außerdem erhielt Göritz den William H. Gass Award. Derzeit lehrt er an der Washington University in St. Louis, USA. Göritz ist Kurator des Slowenischen Buchmesseauftritts in Frankfurt 2023.


Bücher:

Neverend
Neverend
Roman

ISBN 978-3-8353-5006-9
€ 26,00 (D) | € 26,80 (A)

Spools
Spools
Gedichte

ISBN 978-3-8353-5071-7
€ 18,00 (D) | € 18,50 (A)

nach oben