Wallstein Verlag

Marina Münkler


Marina Münkler, geb. 1960, ist Professorin für Ältere und frühneuzeitliche deutsche Literatur und Kultur an der TU Dresden.
Veröffentlichungen u. a.: Narrative Ambiguität. Die Faustbücher des 16. bis 18. Jahrhunderts (2011); Erfahrung des Fremden. Die Beschreibung Ostasiens in den Augenzeugenberichten des 13. und 14. Jahrhunderts (2000); Marco Polo. Leben und Legende (1998, Neuaufl. in Vorbereitung).


Bücher:

Gespräche über Freundschaft
Gespräche über Freundschaft
Die Konstitution persönlicher Nahbeziehungen bei Platon, Cicero und ...

ISBN 978-3-8353-1607-2
€ 12,90 (D) | € 13,30 (A)

nach oben