Wallstein Verlag

Hermann Broch


Hermann Broch (1886 -1951) stammte aus einer jüdischen Textilindustriellenfamilie in Wien. Seit 1913 trat er sporadisch mit ersten schriftstellerischen Arbeiten hervor. 1938 floh er über England in die USA, wo er zuerst in New York, dann in Princeton und New Haven lebte. 1928 -1931 entstand sein erstes Hauptwerk, die Romantrilogie »Die Schlafwandler«.


Bücher:

Briefwechsel
Briefwechsel
1929 -1938 | 1948 -1951

ISBN 978-3-8353-3269-0
€ 34,00 (D) | € 35,00 (A)

»Sich an den Tod heranpürschen ...«
»Sich an den Tod heranpürschen ...«
Hermann Broch und Egon Vietta im Briefwechsel 1933-1951

ISBN 978-3-8353-1088-9
€ 29,90 (D) | € 30,80 (A)

H. G. Adler und Hermann Broch
H. G. Adler und Hermann Broch
Zwei Schriftsteller im Exil. Briefwechsel

ISBN 978-3-89244-686-6
€ 16,00 (D) | € 16,50 (A)

nach oben