Wallstein Verlag

Hermann Bahr


Hermann Bahr (1863–1934) war Schriftsteller, Essayist und Kritiker sowie unermüdlicher Anreger und Förderer der Strömungen der Moderne und Wortführer der österreichischen Literatur der Jahrhundertwende (das »Junge Wien«).


Bücher:

Briefwechsel, Aufzeichnungen, Dokumente 1891-1931
Briefwechsel, Aufzeichnungen, Dokumente 1891-1931

ISBN 978-3-8353-3228-7
€ 44,90 (D) | € 46,20 (A)

Briefwechsel 1887-1923
Briefwechsel 1887-1923

ISBN 978-3-8353-1719-2
€ 29,90 (D) | € 30,80 (A)

Briefwechsel
Briefwechsel
1891-1934

ISBN 978-3-8353-1217-3
€ 58,00 (D) | € 59,70 (A)

nach oben