Wallstein Verlag

Frank Bajohr


Frank Bajohr ist seit 2013 wissenschaftlicher Leiter des Zentrums für Holocaust-Studien am Institut für Zeitgeschichte München, Privatdozent an der Universität Hamburg und Lehrbeauftragter an der Universität München.
Veröffentlichungen u.a.: Der Holocaust. Ergebnisse und neue Fragen der Forschung, hg. zus. mit Andrea Löw (2015); Bedrohung, Hoffnung, Skepsis. Vier Tagebücher des Jahres 1933, hg. zus. mit Beate Meyer und Joachim Szodrzynski (2013).


Bücher:

Right-Wing Politics and the Rise of Antisemitism in Europe 1935-1941
Right-Wing Politics and the Rise of Antisemitism in Europe 1935-1941

ISBN 978-3-8353-3347-5
€ 38,00 (D) | € 39,10 (A)

Mehr als eine Erzählung
Mehr als eine Erzählung
Zeitgeschichtliche Perspektiven auf die Bundesrepublik

ISBN 978-3-8353-1882-3
€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)

»... Zeugnis ablegen bis zum letzten«
»... Zeugnis ablegen bis zum letzten«
Tagebücher und persönliche Zeugnisse aus der Zeit des Nationalsozialismus ...

ISBN 978-3-8353-1742-0
€ 20,00 (D) | € 20,60 (A)

Bedrohung, Hoffnung, Skepsis
Bedrohung, Hoffnung, Skepsis
Vier Tagebücher des Jahres 1933

ISBN 978-3-8353-1365-1
€ 34,90 (D) | € 35,90 (A)

Fremde Blicke auf das »Dritte Reich«
Fremde Blicke auf das »Dritte Reich«
Berichte ausländischer Diplomaten über Herrschaft und Gesellschaft ...

ISBN 978-3-8353-0870-1
€ 42,00 (D) | € 43,20 (A)

Hanseat und Grenzgänger
Hanseat und Grenzgänger
Erik Blumenfeld - eine politische Biographie

ISBN 978-3-8353-0600-4
€ 29,90 (D) | € 30,80 (A)

nach oben