Wallstein Verlag

Elisabeth Noelle-Neumann


Elisabeth Noelle-Neumann (1916-2010) gründete 1947 das Institut für Demoskopie Allensbach, das sich bald als eines der führenden Umfrageinstitute in Deutschland etablierte. Von 1965 bis 1983 war sie Professorin für Publizistik an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. Als Pionierin der Meinungsforschung und Beraterin der Bundeskanzler Konrad Adenauer und Helmut Kohl zählte die »Pythia vom Bodensee« zu den prägenden Figuren der Bundesrepublik.


Bücher:

Briefwechsel
Briefwechsel

ISBN 978-3-8353-3174-7
€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)

nach oben