Wallstein Verlag
Autorenfoto
© Reiner B. Binkowski

Doris Runge


Doris Runge, geb. 1943, im mecklenburgischen Carlow, Studium der Pädagogik in Kiel, seit 1976 lebt sie in Cismar. Für ihre Lyrik wurde sie 1985 mit dem Friedrich-Hebbel-Preis ausgezeichnet; 1997 erhielt sie den Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg, 2007 den Ida-Dehmel-Literaturpreis, sie übernahm die Liliencron-Dozentur der Universität Kiel und die Poetik-Professur der Universität Bamberg.


Bücher:

man könnte sich ins blau verlieben
man könnte sich ins blau verlieben
Gedichte

ISBN 978-3-8353-3044-3
€ 18,00 (D) | € 18,50 (A)

nach oben