Wallstein Verlag

Désirée Schauz


Désirée Schauz, geb. 1971, wurde an der Universität Köln promoviert und an der TU München habilitiert. Zurzeit schreibt sie an einer Monographie zur Geschichte der Göttinger Akademie der Wissenschaften im 20. Jahrhundert. Ihre Schwerpunkte liegen in der Wissenschaftsforschung, der Straf- und Wohlfahrtsgeschichte, der historischen Protestforschung sowie der Begriffs- und Diskursgeschichte.
Veröffentlichungen u.a.: Basic and Applied Research. The Language of Science Policy in the Twentieth Century (Mithg., 2018)


Bücher:

Nützlichkeit und Erkenntnisfortschritt
Nützlichkeit und Erkenntnisfortschritt
Eine Geschichte des modernen Wissenschaftsverständnisses

ISBN 978-3-8353-3685-8
€ 39,00 (D) | € 40,10 (A)

Forschen im »Zeitalter der Extreme«
Forschen im »Zeitalter der Extreme«
Akademien und andere Forschungseinrichtungen im Nationalsozialismus ...

ISBN 978-3-8353-3562-2
€ 36,00 (D) | € 37,00 (A)

nach oben