Wallstein Verlag
Autorenfoto
© Lenny Oosterwijk

David Van Reybrouck


David Van Reybrouck, geb. 1971 in Brügge, ist Historiker, Ethnologe, Archäologe und Schriftsteller. Sein Buch »Kongo« war ein Welterfolg und stand in Deutschland monatelang auf der Spiegel-Bestsellerliste und wurde mit dem NDR-Sachbuchpreis 2012 ausgezeichnet.
Van Reybrouck schreibt Romane, Theaterstücke und Gedichte. Er ist Initiator des Models G 1000, das mehr Mitsprache für die Bürger in Europa fordert.


Bücher:

Für einen anderen Populismus
Für einen anderen Populismus
Ein Plädoyer

ISBN 978-3-8353-3157-0
€ 12,90 (D) | € 13,30 (A)

Gegen Wahlen
Gegen Wahlen
Warum Abstimmen nicht demokratisch ist

ISBN 978-3-8353-1871-7
€ 17,90 (D) | € 18,40 (A)

nach oben