Wallstein Verlag

Armin Sandig


Der Maler und Grafiker Armin Sandig (1929-2015) stand anfangs unter dem Einfluss von Max Beckmann, Paul Klee und Wassily Kandinsky und wandte sich später mehr und mehr der abstrakten Malerei zu. Für seine Arbeiten wurde er mit einer Vielzahl von Preisen geehrt. Von 1980 bis 2011 war er Präsident der Freien Akademie der Künste der Hansestadt Hamburg. Er unterrichtete mehr als drei Jahrzehnte an der Hamburger Fachhochschule für Architektur Akt- und Porträtzeichnen.


Bücher:

Figuren
Figuren

ISBN 978-3-8353-3734-3
€ 22,00 (D) | € 22,70 (A)

Armin Sandig. Köpfe
Armin Sandig. Köpfe

ISBN 978-3-8353-3270-6
€ 22,00 (D) | € 22,70 (A)

nach oben