Wallstein Verlag



Pontus


Gedichte


Eine einzigartige Stimme der jüngeren deutschen Lyrik.


Das lyrische Sprechen dieser Autorin greift weit aus, in die Zeiten, zurück ins Archaische, Mythische, und es führt in entfernte Weltgegenden, die doch merkwürdig nah liegen. Daniela Danz befragt die Bruchstellen: von Tradition und Moderne, von Europa und Orient, von Wasser und Land. Die Dinge, die sie auf ihren poetischen Reisen »findet«, rücken in ein verzaubertes Licht, sie werden zu phantastischen Orten neuer Erinnerungen. »In ihren Versen geht der Blick nach außen (und nach innen) immer durch die brüchigen Türen und Fenster der Moderne«, hieß es in der »Zeit«.
Leseprobe

Daniela Danz

Daniela Danz wurde 1976 in Eisenach geboren und studierte Kunstgeschichte und Deutsche Literatur in Tübingen, Prag, Berlin und Halle, wo sie über Krankenhauskirchenbau promovierte. Sie arbeitet als Autorin und Leiterin des Schillerhauses in Rudolstadt, ...

mehr




Wildniß
Daniela Danz

€18,00

Lange Fluchten
Daniela Danz

€18,90

Herzpunkt der Anlage
Daniela Danz

€49,90

V
Daniela Danz

€16,90

Türmer
Daniela Danz

€16,00
nach oben